Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft in Thüringen

Rechter Terror Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft in Thüringen

Im thüringischen Ebeleben (Kyffhäuserkreis) haben Unbekannte am Montagmorgen einen Anschlag auf die geplante Asylbewerberunterkunft verübt. „Wir gehen von einer politisch motivierten Brandstiftung aus“, sagte eine Polizeisprecherin in Nordhausen. Ein technischer Defekt werde ausgeschlossen.

Gegen 3.30 Uhr waren im Ortsteil Rockensußra die Dachstühle von drei leerstehenden Gebäuden in Flammen aufgegangen.

Quelle: dpa

Ebeleben. Auf eine geplante Asylbewerberunterkunft in Ebeleben (Kyffhäuserkreis) ist am Montagmorgen ein Brandanschlag verübt worden. „Wir gehen von einer politisch motivierten Brandstiftung aus“, sagte eine Polizeisprecherin in Nordhausen. Ein technischer Defekt werde ausgeschlossen. Gegen 3.30 Uhr waren im Ortsteil Rockensußra die Dachstühle von drei leerstehenden Gebäuden in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr konnte die Brände löschen. Verletzt wurde niemand.

Angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen wollte der Landkreis in den Wohnblöcken Asylsuchende unterbringen. Ein entsprechender Beschluss sollte noch in dieser Woche gefasst werden, wie der Sprecher des Landratsamtes Kyffhäuserkreis, Heinz-Ulrich Thiele, sagte. Für den Abend sei dazu ein Gespräch mit dem Ortschaftsrat von Rockensußra geplant gewesen. „Alle drei Dachstühle sind so stark beschädigt, dass vorerst niemand einziehen kann“, sagte Thiele.

Zur Schadenshöhe lagen zunächst keine Angaben vor. Das Landratsamt wollte am Vormittag weitere Details bei einer Pressekonferenz bekanntgeben. Wer die Brände gelegt hat, war noch unklar. Die Polizei suchte mit Spürhunden nach den Brandstiftern - allerdings ohne Erfolg.

dpa

Am Sportplatz, 99713 Ebeleben, Deutschland 51.268456 10.69891
Am Sportplatz, 99713 Ebeleben, Deutschland
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr