Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Chemnitzer Polizei ermittelt nach Angriff auf Asylbewerberfamilie

Übergriff Chemnitzer Polizei ermittelt nach Angriff auf Asylbewerberfamilie

Unbekannte haben in der Neujahrsnacht in Chemnitz einen gehbehinderten Asylbewerber und seine Kinder attackiert. Im Zuge der Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und anderer Straftaten sucht die Polizei nach einer Mitteilung vom Mittwoch nach Zeugen und bittet um Hinweise.

Symbolbild

Quelle: Archiv

Chemnitz. Unbekannte haben in der Neujahrsnacht in Chemnitz einen gehbehinderten Asylbewerber und seine Kinder attackiert. Im Zuge der Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und anderer Straftaten sucht die Polizei nach einer Mitteilung vom Mittwoch nach Zeugen und bittet um Hinweise.

Der auf einen Rollator gestützte Tunesier und seine 13 und 16 Jahre alten Kinder waren an einer Haltestelle von mehreren Menschen mit Flaschen in der Hand fremdenfeindlich beschimpft worden. Der 48-Jährige wurde mit Reizgas besprüht und zu Boden geschlagen, die 13-jährige Tochter wurde getreten.

Die Täter flüchteten danach stadteinwärts, die Opfer riefen die Polizei und kamen ins Krankenhaus. Wegen Sprachschwierigkeiten konnten die Ermittler Vater und Kinder erst am Dienstag befragen, wie eine Polizeisprecherin sagte. Nach den Beschreibungen wurden sie von einem kleinen und einem großen Mann mit kurzen oder wenigen Haaren sowie einer zierlichen Frau mit leuchtend rot gefärbten längeren Haaren attackiert, die ein Nasenpiercing trug.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr