Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DNA-Analyse: Tote aus dem Muldestausee ist vermisste 50-Jährige aus Eilenburg

DNA-Analyse: Tote aus dem Muldestausee ist vermisste 50-Jährige aus Eilenburg

Im Fall einer seit Silvester vermissten 50-jährigen Frau aus Eilenburg (Nordsachsen) gibt es jetzt traurige Gewissheit. Bei der Toten, die vorige Woche im Muldestausee in Sachsen-Anhalt gefunden wurde, handelt es sich um die 50-Jährige.

Voriger Artikel
Gebrauchtwagen-Betrug per Internet: Polizei stellt Telefon-Mitschnitt ins Netz
Nächster Artikel
23-Jähriger flüchtet vor der Polizei: Verfolgungsjagd auf der A4 von Gera bis Zwickau

Taucher, Spürhunde und Hubschrauber: Die Suche nach der Wasserleiche aus Eilenburg wurde Anfang des Jahres ohne Erfolg abgebrochen.

Quelle: Thomas Jentzsch

Leipzig/Eilenburg. Das hätten DNA-Untersuchungen zweifelsfrei ergeben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Leipzig, Ricardo Schulz, am Dienstag.

Die Zeitungsausträgerin ist ertrunken. Weshalb sie am Silvesterabend in die Mulde stürzte, ist noch unklar. Gegen ihren 40 Jahre alten Lebensgefährten bestehe weiterhin zumindest ein Anfangsverdacht. Er saß zwischenzeitlich U-Haft, kam aber wieder auf freien Fuß.

Die Leiche wurde vergangene Woche im Bereich des Muldestausees entdeckt. Die 50-jährige Vermisste war am Silvesterabend zuletzt gegen 22.30 Uhr bei einer Silvesterfeier in einer Eilenburger Gartenkneipe gesehen worden. Danach verliert sich ihre Spur. Spaziergänger hatten sie am Neujahrstag auf dem Mühlgraben, einem Nebenarm der Mulde in Eilenburg, treiben gesehen.

Zwei Tage später ging die Vermisstenanzeige zu der 50-Jährigen bei den Ermittlern ein – allerdings laut Polizei nicht durch den Lebensgefährten der Frau. Spekulationen, wonach es bei der Party zu einen Streit mit gekommen sein soll, konnte die Polizei vorerst nicht bestätigen. 

dpa / nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr