Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe durchbrechen mit Radlader Hauswand - Aber Flucht ohne Beute

Geldautomat im Visier Diebe durchbrechen mit Radlader Hauswand - Aber Flucht ohne Beute

Um an einen Geldautomaten zu kommen, haben Unbekannte mit einem Radlader ein riesiges Loch in die Außenmauer eines Marktgebäudes in Barnstädt (Saalekreis) gebrochen. Die Täter fuhren in der Nacht zum Dienstag mit der Baumaschine einfach durch die Wand.

Symbolbild

Quelle: Archiv

Barnstädt. Um an einen Geldautomaten zu kommen, haben Unbekannte mit einem Radlader ein riesiges Loch in die Außenmauer eines Marktgebäudes in Barnstädt (Saalekreis) gebrochen. Die Täter fuhren in der Nacht zum Dienstag mit der Baumaschine einfach durch die Wand, wie die Polizei mitteilte.

Weil durch den Lärm geweckte Nachbarn die Polizei alarmierten, ergriffen die Täter dann aber ohne Beute die Flucht. Zuvor zündeten sie noch den Radlader an. Zur Höhe des Schadens lagen den Behörden noch keine Angaben vor. Das Loch in der Hauswand war etwa drei mal fünf Meter groß. Auch der Geldautomat wurde beschädigt.

Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei 19 gewaltsame Angriffe auf Geldautomaten, 2014 waren es 29. In diesem Jahr hatte es Diebe nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) bisher 17 mal auf Geldautomaten abgesehen. Sie seien aber nur in vier Fällen erfolgreich gewesen, sagte ein Sprecher.

«Die Täter kommen oft nicht zum Ziel. Geldautomaten sind eigentlich nicht lohnend.» Teilweise werde versucht, die Automaten aufzusprengen - bis jetzt fünfmal - oder aufzuhebeln. Teilweise gebe es auch den Versuch, Automaten aus ihrer Verankerung zu reißen und komplett zu stehlen.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr