Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Disziplinarverfahren gegen Bundespolizisten wegen AfD-Chats eingeleitet

Geleakte Chats Disziplinarverfahren gegen Bundespolizisten wegen AfD-Chats eingeleitet

Nach der Veröffentlichung interner WhatsApp-Chats der AfD Sachsen-Anhalt läuft ein Disziplinarverfahren gegen einen beteiligten Bundespolizisten. Gegen einen Beamten sei wegen einiger Äußerungen ein Verfahren eingeleitet worden, teilte die Bundespolizeidirektion Pirna mit.

Gegen einen Bundespolizisten ist wegen geleakte AfD-Chats ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden.

Quelle: dpa

Magdeburg/Pirna. Nach der Veröffentlichung interner WhatsApp-Chats der AfD Sachsen-Anhalt läuft ein Disziplinarverfahren gegen einen beteiligten Bundespolizisten. Gegen einen Beamten sei wegen einiger Äußerungen ein Verfahren eingeleitet worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizeidirektion Pirna am Donnerstag.

Details zu dem betroffenen Beamten, etwa zum Einsatzort oder Alter, wollte der Polizeisprecher unter Verweis auf das laufende Verfahren nicht nennen. Die Direktion ist für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zuständig. Zuvor hatte „Zeit Online“ berichtet.

Vergangene Woche waren die internen Chat-Protokolle mit Tausenden Nachrichten auf einer linken Internetseite veröffentlicht worden. Darin gibt es neben nationalistischen Äußerungen auch Forderungen zur faktischen Abschaffung der Pressefreiheit.

AfD-Landeschef André Poggenburg wurde vom Bundesvorstand für seine Äußerung „Deutschland den Deutschen“ einstimmig gerügt, weil sie dem öffentlichen Ansehen der Partei schade. Der Verfassungsschutz in Sachsen-Anhalt prüft derzeit im Auftrag von Landesinnenminister Holger Stahlknecht (CDU), ob die Chats Anhaltspunkte für die Beobachtung von Teilen der AfD oder der gesamten Landespartei rechtfertigen.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr