Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresdner Polizei führt Sicherheitssprengung durch – explosiver Fund auf der Hubertusstraße

Dresdner Polizei führt Sicherheitssprengung durch – explosiver Fund auf der Hubertusstraße

In der Wohnung eines in Haft sitzenden 34-jährigen Kosovaren an der Hubertusstraße hat die Polizei am Dienstag eine zunächst unbekannte Flüssigkeit sichergestellt.

Voriger Artikel
Senior fährt im Landkreis Görlitz mit 1,9 Promille zur Polizei
Nächster Artikel
Sicherheitsanlage funkionierte: Einbrecher in Spielhalle mit Reizgas verjagt

Wie die Polizei mitteilte, bestand der Verdacht, dass der 34-Jährige im Besitz einer scharfen Waffe sei.

Quelle: Stephan Lohse

Dresden. Überprüfungen am Donnerstag ergaben den Verdacht, es könne sich um eine hochexplosive Flüssigkeit handeln. Da die Beamten keine gefahrlose Lagerung gewährleisten konnten, wurde das Gemisch in der Nacht zum Samstag auf einer Freifläche im Dresdner Norden gesprengt.

Der Wohnungsmieter ist im Zuge verschiedener Ermittlungsverfahren, unter anderem zu Raub und Körperverletzungen sowie wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes, ins Visier der Kriminalpolizei geraten. Die Staatsanwaltschaft Dresden beantragte Haftbefehl. Wie die Polizei mitteilte, bestand der Verdacht, dass der 34-Jährige im Besitz einer scharfen Waffe sei. Ein Spezialeinsatzkommando des Landeskriminalamts Sachsen wurde eingesetzt, um den Mann in seiner Wohnung festzunehmen.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Räumlichkeiten fanden die Beamten eine scharfe Pistole mit Munition, etwa 60 Gramm Crystal, verschiedene Betäubungsmittelutensilien sowie die wahrscheinlich explosive Flüssigkeit. Der Beschuldigte ist zwischenzeitlich einem Ermittlungsrichter vorgeführt worden und sitzt in Haft.

 

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr