Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eigentümer der Tröglitzer Brandruine wartet auf Versicherungssumme

Nach Anschlag Eigentümer der Tröglitzer Brandruine wartet auf Versicherungssumme

Fast ein Jahr nach dem Brandanschlag auf eine bezugsfertige Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz im Süden Sachsen-Anhalts wartet der Eigentümer nach einem Bericht des MDR noch immer auf die volle Versicherungssumme. Bisher habe er nur ein Drittel der mittleren sechsstelligen Schadenssumme erhalten, sagte der Eigentümer.

Nach Brandanschlag ausgebrannter Dachstuhl ehemals geplanter Asylunterkunft in Tröglitz. (Archivbild)

Quelle: dpa

Tröglitz. Fast ein Jahr nach dem Brandanschlag auf eine bezugsfertige Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz im Süden Sachsen-Anhalts wartet der Eigentümer nach einem Bericht des MDR noch immer auf die volle Versicherungssumme. Bisher habe er nur ein Drittel der mittleren sechsstelligen Schadenssumme erhalten, sagte der Eigentümer dem MDR-Magazin „Exakt“. Er fühle sich im Stich gelassen. „Das ist eine Belastung“, sagte er und bemängelte die fehlende wirtschaftliche Unterstützung durch den Versicherer. Dieser wollte sich „Exakt“ gegenüber demnach nicht äußern.

Anfang April 2015 hatten Unbekannte das Mehrfamilienhaus in Tröglitz angezündet. Es ist bis heute unbewohnbar. Der Landkreis rückte inzwischen von seinen Mietabsichten ab und bringt Flüchtlinge in einzelnen Wohnungen im Ort unter. Die eingesetzte Ermittlergruppe hat laut Staatsanwaltschaft trotz mehrfacher Öffentlichkeitsaufrufe bis heute keine heiße Spur zu den Tätern finden können.

Laut MDR stieg die Zahl der Brandstiftungen in Asylunterkünften bundesweit von 6 im Jahr 2014 auf 94 im vergangenen Jahr. Tröglitz gehörte zu einem der ersten und aufsehenerregendsten Fälle im vergangenen Jahr.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr