Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Entwarnung nach Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof

Zugverkehr für drei Stunden lahmgelegt Entwarnung nach Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof

Eine Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof hat am Freitag den Zugverkehr in der Landeshauptstadt lahmgelegt. Auch Verbindungen nach Leipzig waren betroffen. Die Polizei suchte mit Spürhunden nach Sprengstoff, gab aber nach drei Stunden Entwarnung.

Am Freitag hat ein Unbekannter am Hauptbahnhof in Magdeburg gedroht. (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Eine Bombendrohung hat am Freitagnachmittag den Magdeburger Hauptbahnhof lahmgelegt. Ein Unbekannter hatte die Polizei angerufen und angekündigt, dass eine Bombe im Bereich des Hauptbahnhofes detonieren würde, wie die Polizei mitteilte. 39 Beamte von Landes- und Bundespolizei evakuierten daraufhin den Bahnhof, Spürhunde suchten nach Sprengstoff. Der Bahnverkehr am Hauptbahnhof wurde komplett ausgesetzt.

Knapp drei Stunden nach dem Anruf gab die Polizei dann Entwarnung: Bei der Durchsuchung des Bahnhofsgebäudes, der Bahnsteige und der angrenzenden Geschäfte sei kein gefährlicher Gegenstand gefunden worden, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei am Nachmittag. 500 Menschen mussten den Bahnhof zwischenzeitlich verlassen. Nach der Entwarnung ließ die Polizei zunächst die Angestellten der Geschäfte und danach die Passanten wieder ins Gebäude. Es könne jedoch noch Stunden dauern, bis sich der Bahnverkehr wieder normalisiert habe, teilte die Bundespolizei mit.

Wer die Bombendrohung abgegeben hat, war am frühen Abend noch völlig unklar. „Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren“ sagte die Sprecherin. Man habe die Bedrohung durchaus als ernst eingestuft.

jhz / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr