Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Er war Luther: Wittenberger Darsteller Fred Göde verunglückt nahe Bad Düben

Tödlicher Crash Er war Luther: Wittenberger Darsteller Fred Göde verunglückt nahe Bad Düben

Der Luther-Darsteller Fred Göde aus Wittenberg (Sachsen-Anhalt) ist tödlich verunglückt. Der 54-Jährige starb am Montagmittag bei einem Motorradunfall in der Dübener Heide. Offenbar hatte ein Autofahrer die Vorfahrt des Bikers nicht beachtet.

Martin-Luther-Darsteller Fred Göde (r./Archivbild)

Quelle: dpa

Wittenberg/Bad Düben. Der Luther-Darsteller Fred Göde aus Wittenberg (Sachsen-Anhalt) ist tödlich verunglückt. Der 54-Jährige starb am Montagmittag bei einem Motorradunfall in der Dübener Heide. Das teilte die Mitteldeutsche Zeitung in ihrer Online-Ausgabe mit. Laut einem Bericht der LVZ (Regionalausgabe Nordsachsen) stieß er auf der B 2 in Tornau bei Bad Düben mit einem PKW zusammen. Offenbar hatte der Autofahrer die Vorfahrt des Bikers nicht beachtet.

Seinen letzten großen Auftritt hatte Göde beim traditionellen Stadtfest „Luthers Hochzeit“, bei dem er dieses Jahr zum zweiten Mal hintereinander den Reformator Martin Luther (1483–1546) verkörperte. Wittenbergs Bürgermeister Jochen Kirchner (parteilos) sagte: „Ich verliere nicht nur einen Menschen, der für mich mit seiner Weltoffenheit, seiner Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft Wittenberg verkörpert, ich verliere auch einen Freund und Weggefährten, der mit mir seit unserer Jugend verbunden ist.“ Göde sei ernsthaft in seinem Beruf gewesen, habe sich leidenschaftlich für Kultur, seine Familie und Freunde engagiert. Kirchner betonte: „Mit seiner Darstellung als Martin Luther zum Wittenberger Stadtfest hat er sich einen Lebenstraum verwirklicht.“ Er werde der Stadt und seinem Publikum sehr fehlen.

Die Sprecherin der Stadtverwaltung von Wittenberg, Karina Austermann, sagte, für Göde sei mit der Luther-Darstellung seinerzeit ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Er habe sich zudem mit vielfältigen Aktivitäten in die Stadt eingebracht.

Romy Richter und Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr