Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ermittlungen gegen sächsische Polizeichefs wegen Sachsenring-Tickets

Ermittlungen gegen sächsische Polizeichefs wegen Sachsenring-Tickets

Ein Besuch der Polizeipräsidenten von Zwickau und Chemnitz beim Motorradrennen am Sachsenring wird ein Fall für die Justiz. Johannes Heinisch und Uwe Reißmann sollen teure Ehrenkarten angenommen haben.

Voriger Artikel
Leiche eines Schwimmers an Talsperre Pöhl gefunden - Badeunfall wahrscheinlich
Nächster Artikel
Limousine von Sachsen-Anhalts Minister Möllring verunglückt - zwei Schwerverletzte

Fahrer auf dem Sachsenring.

Quelle: dpa

Dresden. Sie hätten sich selbst angezeigt, teilte das Innenministerium auf Anfrage am Donnerstag mit.

Gegen „zwei führende Polizeibeamte aus dem westsächsischen Bereich“ werde wegen des Verdachts der Vorteilsnahme ermittelt, bestätigte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft in Dresden, Wolfgang Klein. Zuvor hatte die „Dresdner Morgenpost“ darüber berichtet. Die Betroffenen selbst äußerten sich nicht.

Dem Bericht zufolge sollen die Polizeichefs für den Grand Prix auf dem Sachsenring die teuren Ehrenkarten kostenlos für sich und ihre Begleitung erhalten haben. Die Linke-Abgeordnete Kerstin Köditz hat deswegen eine Anfrage an die Regierung gestellt. Laut Innenministerium muss das Ergebnis der Ermittlungen abgewartet werden. Belohnungen, Geschenke und weitere Vorteile für öffentlich Bedienstete seien in einer Verwaltungsvorschrift geregelt, hieß es.

Bei einem so großem Polizeieinsatz wie beim Grand Prix repräsentierten die Behördenleiter jedoch auch die vielen Polizisten unterschiedlicher Dienststellen. Zudem würden Ein- oder Zutrittskarten gebraucht, um das Renngelände überhaupt betreten zu dürfen. Die Polizeiuniform sei dafür nicht ausreichend. Deshalb stelle der Veranstalter der Polizei ein Kontingent für die jeweiligen Bereiche bereit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr