Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut Razzia wegen Neonazi-Demo im Vogtland: PCs und Schreckschusswaffen beschlagnahmt

Erneut Razzia wegen Neonazi-Demo im Vogtland: PCs und Schreckschusswaffen beschlagnahmt

Erneute Razzia gegen Rechtsextreme: Ein halbes Jahr nach einer Demonstration von etwa 40 vermummten Neonazis hat die Polizei vier Wohnungen im Vogtland durchsucht.

Voriger Artikel
Ausschreitungen am 19. Februar 2011 in Dresden - Bewährungsstrafe für Steinewerfer
Nächster Artikel
LKA Sachsen stoppt Auto mit drei Kilogramm Marihuana an tschechischer Grenze

Die Polizei konnte bei der ersten Razzia vergangene Woche unter anderem weiße Gesichtsmasken sicherstellen. Mit ihnen sollen sich die Neonazis bei der Demonstration getarnt haben.

Quelle: LKA

Rodewisch/Zwickau. Bei der Aktion am Dienstag wurden Computer, Handys, eine Hakenkreuzfahne und Schreckschusswaffen beschlagnahmt, wie die Polizeidirektion Südwestsachsen in Zwickau mitteilte.

Die Beschuldigten seien zwischen 16 und 50 Jahre alt. Hintergrund der Razzia war ein gespenstischer Nachmittags-Auftritt auf der Kirmes in Rodewisch am 24. Juli 2011, bei dem sich die Neonazis mit weißen Gesichtsmasken getarnt haben sollen. Solche Masken waren den Ermittlern bereits bei mehreren Durchsuchungen im Raum Auerbach in die Hände gefallen.

Den bisherigen Tatverdächtigen werden mehrere Verstöße gegen das Versammlungsgesetz vorgeworfen. So sei der Aufmarsch mit Parolen wie „Zerschlagt die Lügen der Demokraten“ keine Spontandemonstration gewesen und hätte angemeldet werden müssen. Zudem habe die Gruppe mit ihren Masken gegen das auch für öffentliche Veranstaltungen wie eine Kirmes geltende Vermummungsverbot verstoßen.

Im Internet nennt sich die Gruppierung „Revolutionäre Nationale Jugend Vogtland“. Sie war schon vor dem Kirmes-Aufmarsch mehrfach in der Region in Erscheinung getreten, etwa im April in Plauen mit einem Trauermarsch zum Jahrestag der Luftangriffe gegen Ende des Zweiten Weltkriegs.

Wegen eines im Vergleich zum Rodewischer Auftritt wesentlich größer angelegten Flashmobs Ende November in Stolpen hatte es in der vergangenen Woche eine Durchsuchung in vier Bundesländern gegeben, darunter auch in Leipzig. Dabei waren unter anderem 250 Fackeln und weiße Masken sowie Propagandamaterial beschlagnahmt worden. Zudem hatte die Polizei bei der Aktion in Sachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen Pyrotechnik, Schlagringe und Computertechnik sichergestellt.

Der Stolpener Fackelumzug hatte unter dem Motto „Werde unsterblich“ gestanden, an ihm sollen laut LKA etwa 300 weiß maskierte und vermummte Menschen teilgenommen haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr