Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut Überfall auf „Juwelier Leicht“ – Fahndung nach Tätern läuft

Taschenbergpalais Dresden Erneut Überfall auf „Juwelier Leicht“ – Fahndung nach Tätern läuft

Unbekannte Täter haben am Mittwochvormittag das Juweliergeschäft „Juwelier Leicht“ im Taschenbergpalais Dresden überfallen. Der oder die Räuber haben das Geschäft gegen 10.40 Uhr betreten, wie die Polizei auf DNN-Anfrage mitteilte.

Polizisten haben den Eingang von Juwelier Leicht abgesperrt. Drinnen laufen die Untersuchung und Zeugenbefragung.
 

Quelle: Anja Schneider

Dresden.  Unbekannte Täter haben am Mittwochvormittag das Juweliergeschäft „Juwelier Leicht“ im Taschenbergpalais Dresden ist überfallen. Der oder die Räuber haben das Geschäft gegen 10.40 Uhr betreten, wie die Polizei auf DNN-Anfrage mitteilte. Die Dresdner Polizei ist mit einem Großaufgebot mit insgesamt 14 Fahrzeugen im Einsatz. Die Fahndung nach dem oder den Tätern läuft derzeit noch.

Zum Tathergang und zur Beute lässt sich derzeit noch nichts sagen. Experten der Kriminalpolizei haben das Geschäft vor wenigen Minuten betreten, um Spuren zu sichern. Auch ein Suchhund ist im Einsatz. Gerüchte, nach denen der Täter in Richtung Altmarktgalerie geflüchtet sein soll, konnte die Polizei zunächst nicht bestätigen. Auch die Zeugenbefragung läuft noch.

„Juwelier Leicht“ wurde bereits im Mai 2016 von zwei bewaffneten Räubern überfallen, die eine Verkäuferin im Laden durch Reizgas verletzten. Damals wurde auch ein Phantombild veröffentlicht, mit denen die Polizei nach den Tätern suchte. Ob es dieses Mal auch Verletzte gegeben hat, ist derzeit noch unklar. Rettungswagen waren am Tatort, können aber auch aus reiner Vorsicht angefordert gewesen sein. Die Polizei wusste von konkreten Verletzungen noch nichts zu berichten.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr