Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ex-Professor der Universität Halle soll Aufseher in Auschwitz gewesen sein - Ermittlungen

Ex-Professor der Universität Halle soll Aufseher in Auschwitz gewesen sein - Ermittlungen

Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt laut einem Bericht von „Bild.de“ gegen einen ehemaligen Professor der Universität Halle, der Aufseher im Konzentrationslager Auschwitz gewesen sein soll.

Voriger Artikel
100 Weihnachtsbäume im Kreis Görlitz gestohlen - bislang keine Spur von den Dieben
Nächster Artikel
Mit Kleidung stranguliert: Tödlicher Unfall mit Bus in Chemnitz - Ermittlungen gegen Fahrer

Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt offenbar gegen einen ehemaligen Professor der Universität Halle, der Aufseher im Konzentrationslager Auschwitz gewesen sein soll.

Quelle: dpa

Halle/Ludwigsburg. Ein Sprecher der Anklagebehörde sagte am Montag auf Anfrage: „Es wird ein Ermittlungsverfahren gegen einen Mann wegen Beihilfe zum Mord geführt“. Ob es sich dabei um einen heute 90 Jahre alten einstigen Professor handelt und sich die Vorwürfe um eine NS-Vergangenheit drehen, wollte er weder bestätigen noch dementieren.

Es sei ein laufendes Verfahren, mehr werde er dazu nicht sagen, so der Sprecher der Staatsanwaltschaft - auch nicht dazu, seit wann die Ermittlungen laufen und wann mit deren Abschluss zu rechnen ist. Die Zentralstelle zur Verfolgung von NS-Verbrechen in Ludwigsburg hatte nach Vorermittlungen 30 Verfahren an Staatsanwaltschaften in ganz Deutschland abgegeben. Den Beschuldigten wird Beihilfe zum Mord im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau vorgeworfen.

An der Martin-Luther-Universität in Halle sorgte die Nachricht für Aufregung. Bevor die Vorwürfe gegen den Mann nicht geklärt seien, werde man sich dazu nicht äußern, sagte eine Sprecherin. „Wir müssen abwarten, ob da was dran ist oder nicht“, sagte sie. Der Professor sei im August 1989 emeritiert worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr