Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fallschirmspringer stürzt in den Tod - trotz Reserveschirms

Fallschirmspringer stürzt in den Tod - trotz Reserveschirms

Unter den Augen von etlichen Zuschauern ist ein Fallschirmspringer in Stendal in den Tod gestürzt. Nach Angaben der Polizei war der Mann am Samstag gegen 18.45 Uhr mit anderen Springern seines Vereins aus einem Flugzeug abgesprungen.

Voriger Artikel
Illegaler Cannabis-Anbau in Sachsen nimmt zu – Dutzende Plantagen jedes Jahr ausgehoben
Nächster Artikel
Ermittlungen gegen Fahrer des Polizeibusses nach tödlichem Unfall auf der A 14

Ein Fallschirmspringer beim Landeanflug. (Archivbild)

Quelle: Uwe Pullwitt

Stendal. Als er seinen Fallschirm öffnen wollte, habe sich dieser nicht richtig entfaltet, hieß es. Kurz darauf ging der Reserveschirm in noch unbekannter Höhe auf. Bei der Landung verletzte sich der 62-Jährige dennoch so schwer, dass er noch am Unglücksort starb.

„Wir wissen noch nicht, was letztlich zu dem tragischen Unglück geführt hat“, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag unter Hinweis auf die laufenden Ermittlungen. Der 62-Jährige sei ein erfahrener Fallschirmspringer gewesen. Er stammte aus der Region Stendal, wie der Polizeisprecher sagte.

Auf dem Gelände des Flugplatzes Stendal-Borstel hatten sich laut Polizei am Samstag Oldtimer-Fans mit ihren Autos getroffen. Viele Zuschauer sahen den Absturz des Fallschirmspringers, hieß es. Vom Tower sei dies indes nicht zu sehen gewesen, da das Treffen außerhalb des eigentlichen Flugplatzgeländes stattfand, wie ein Sprecher sagte. Vom Fallschirmsportverein war zunächst niemand für eine Stellungnahme erreichbar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr