Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau seit 30 Jahren verschwunden - Keine Hinweise bei Grabung

Bei Mühlhausen Frau seit 30 Jahren verschwunden - Keine Hinweise bei Grabung

Seit 30 Jahren wird in Nordthüringen eine damals 19-Jährige vermisst, mit einer Grabung in einem Waldstück hofften die Ermittler auf neue Erkenntnisse.

Spühund auf der Suche (Symbolbild)

Quelle: dpa

Seit 30 Jahren wird in Nordthüringen eine Frau vermisst, mit einer Grabung in einem Waldstück hofften die Ermittler auf neue Erkenntnisse. Am Dienstagabend wurden die Arbeiten jedoch eingestellt. Wie die Polizei in Nordhausen mitteilte, wurden keine Spuren oder andere Hinweise in der Erde entdeckt. Deshalb sei die Suche nach eingehender Beratung mit den Spezialisten des Bundeskriminalamtes (BKA) um 20.00 Uhr abgebrochen worden. Ein Radlader hatte zuvor die Erde 30 Zentimeter tief abgetragen. Eine weitere Grabung werde als „nicht zielführend“ eingeschätzt.

Die Polizei hoffte, den Vermisstenfall einer damals 19-Jährigen aus Mühlhausen aufklären zu können. Sie war am 30. April 1987 nach einer Zugfahrt zwischen Bad Langensalza und Mühlhausen spurlos verschwunden. Die Grabungen im Volkenrodaer Wald gingen auf Hinweise einer neuen Zeugin zurück.

Erste Vorarbeiten begannen am Montag, seit Dienstag wurde zwischen Schlotheim und Obermehler gegraben. Die Thüringer Kriminalbeamten wurden von BKA-Spezialisten unterstützt. Insgesamt waren etwa zehn Polizisten im Einsatz. Ein auf das Aufspüren menschlicher Überreste trainierter Hund habe beim Durchsuchen des Geländes reagiert, hatte es geheißen.

Die Polizei hatte den Fall zuvor wieder aufgerollt und die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. In der vergangenen Woche sprach sie von einer „heißen Spur“. Für ein Verbrechen gebe es aber bislang noch keinerlei Anhaltspunkte, es sei immer noch ein Vermisstenfall.

Erst Ende August hatte das Landgericht Zwickau mehr als 30 Jahre nach einem Sexualmord im Vogtland einen heute 62-Jährigen zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er 1987 eine damals 18-Jährige vergewaltigt und erdrosselt hat. Der Mann stammt aus Gera.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr