Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fünfjähriger springt auf der Suche nach seiner Familie vom Balkon

Ausreißer in Markkleeberg Fünfjähriger springt auf der Suche nach seiner Familie vom Balkon

Aus 2,20 Meter Höhe stürzte sich ein fünfjähriger Markkleeberger auf der Suche nach seinen Eltern vom Balkon. Unverletzt lief er durch die Stadt und wurde von zwei jungen Männern aufgesammelt, die die Polizei informierten. Mittlerweile ist die Familie wieder vereint.

Polizei-Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Die Polizei hat am Donnerstagabend in Markkleeberg einen fünfjährigen Ausreißer zurückgebracht. Der Junge war am Abend gegen 21 Uhr über den Balkon aus der elterlichen Wohnung geklettert. Trotz einer Höhe von 2,20 Meter überstand er den Sprung unverletzt. In der Spinnereistraße lief der Kleine dann zwei Männern im Alter von 20 und 21 Jahren in die Hände, die sich seiner annahmen. Den beiden sagte er, seine Eltern seien nicht zu Hause, und deshalb sei er über den Balkon geklettert. Die jungen Männer verständigten anschließend die Polizei.

Den Beamten sagte er seinen Namen und zeigte später auch, wo er wohnte. Auf Klingeln und Klopfen antwortete niemand. Die Polizisten konnten später die Eltern ausfindig machen. Wie sich herausstellte, war die Mutter des Jungen noch arbeiten. Der Vater war zu Hause und hatte den Fünfjährigen bereits zu Bett gebracht. Da die Mutter am Telefon nicht zu erreichen war, machte sich ihr Ehemann auf den Weg. Diese wenigen Minuten nutzte der Junge, um auszubüchsen und seine Eltern zu suchen.

Die Polizei belehrte die Eltern über ihre Fürsorgepflichten, sah ansonsten aber kein ahndungswürdiges Verhalten.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und weitere asisi-Projekte in Dresden, Berlin und anderen Städ... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr