Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
G-20 Bilanz für Sachsen: 22 Polizisten verletzt - 40.000 Euro Schaden

Kleine Anfrage G-20 Bilanz für Sachsen: 22 Polizisten verletzt - 40.000 Euro Schaden

40.000 Euro Schaden, 22 verletzte Polizisten: Diese Bilanz steht am Ende des G20-Gipfel in Hamburg für die sächsische Polizei. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Kleinen Anfrage hervor.

Innenminister Markus Ulbig (links) spricht mit Polizisten der Bereitschaftspolizei, welche beim G20-Gipfel im Einsatz waren. (Archivbild)

Quelle: Christian Modla

Dresden. Die Krawalle beim G20-Gipfel im Juli in Hamburg kommen auch Sachsen teuer zu stehen. 22 Polizisten aus dem Freistaat wurden bei den von Linksextremen angezettelten Exzessen verletzt. Mindestens 40.000 Euro Sachschaden entstand an Polizeifahrzeugen aus Sachsen und der Ausrüstung der Beamten. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Antwort des Innenministeriums auf eine Kleine Anfrage des AfD-Abgeordneten Carsten Hütter hervor. Zur Absicherung des G20-Gipfels waren 657 sächsische Polizisten in Hamburg dabei.

Die Verletzungen Betroffener reichen von Prellungen, Quetschungen und Schnittverletzungen bis hin zu Kreislaufschwäche und Schädel-Hirn-Trauma. Die Beamten seien mit Glasflaschen und Steinen beworfen worden, hieß es. Auch "zeitweiliger Erschöpfungszustand" wird in der Antwort des Innenministeriums als Ursache von Verletzungen genannt. AfD-Politiker Hütter forderte die Behörden auf, den "Kuschelkurs mit linken Gewalttätern" endlich zu beenden.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr