Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gefahrgut läuft aus Kesselwagen: Magdeburger Hauptbahnhof für Stunden komplett gesperrt

Gefahrgut läuft aus Kesselwagen: Magdeburger Hauptbahnhof für Stunden komplett gesperrt

Der Magdeburger Hauptbahnhof und Teile der Innenstadt sind am Samstagvormittag wegen eines leckgeschlagenen Kesselwagens mit Gefahrgut gesperrt worden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Voriger Artikel
Absturz im Kletterwald: Frau im erzgebirgischen Ehrenfriedersdorf verletzt
Nächster Artikel
60-Jähriger in Borna bei Raubüberfall schwer verletzt – Täter trat Opfer an den Kopf

Feuerwehrleute in schweren Schutzanzügen.

Quelle: dpa

Leipzig. Polizei und Feuerwehr waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Aus einem Waggon sei gegen 8.45 Uhr Methyl-Buthylether ausgetreten, teilten Bundespolizei und die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord am Samstag mit. In der Folge wurden das komplette Bahnhofsgelände sowie der Kölner Platz, die Maybachstraße und der Konrad-Adenauer-Platz abgeriegelt.

Bis 11.40 Uhr konnte der ABC-Abwehr-Trupp der Magdeburger Feuerwehr das Leck in dem Kesselwagen abdichten. Ab 12.15 Uhr wurde der Bahnhof wieder für den Güter- und Personenverkehr freigegeben. Durch die Sperrung kam es bei insgesamt 55 Zügen zu Verspätungen, diese addierten sich auf insgesamt 3000 Minuten.

Der undichte Güterwaggon soll zum Bahnhof Magdeburg-Rothensee gebracht werden, wo er zunächst aus dem Zugverband herausgelöst wird. Anschließend begutachten Bahnexperten den Schaden. Die genaue Ursache ist derzeit noch unklar. Ein Fremdverschulden wird jedoch ausgeschlossen, hieß es in der Mitteilung der Polizei.

Bei Methyl-Buthylether ist eine leichtentzündbare Flüssigkeit, die vor allem als Zusatz für Ottokraftstoffe verwendet wird, um die Klopffestigkeit zu erhöhen. Die Dämpfe können beim Einatmen zu Gesundheitsschäden führen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr