Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geisterfahrt auf der A72: Rentner erst nach sechs Kilometern gestoppt

Zwischen Leipzig und Chemnitz Geisterfahrt auf der A72: Rentner erst nach sechs Kilometern gestoppt

Er fuhr 6,5 Kilometer in die falsche Richtung, ohne es zu bemerken: Auf der A72 zwischen Leipzig und Chemnitz ist am Freitagabend ein 84-jähriger Geisterfahrer von der Polizei gestoppt worden. Zu einem folgenschweren Crash wegen eines Reifenplatzers kam es zuvor bei Geithain.

Die Geisterfahrt eines 84-Jährigen auf der A72 wurde am Freitagabend von der Polizei gestoppt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig/Chemnitz. Nach kilometerlanger Fahrt in die falsche Richtung ist am Freitagabend ein 84-jähriger Geisterfahrer auf der Autobahn 72 zwischen Chemnitz und Leipzig gestoppt worden. Der Mann war nach Angaben der Polizei gegen 22.30 Uhr an der Anschlussstelle Niederfrohna falsch aufgefahren. Er schaffte es, mit seinem VW Polo etwa 6,5 km in Richtung Chemnitz völlig unbeschadet zurückzulegen, bis eine Polizeistreife ihn auf der linken Fahrspur stoppte.

Die Geisterfahrt endete kurz nach der Anschlussstelle Chemnitz-Röhrsdorf, wie die Beamten am Samstag mitteilten. Die Polizei nahm dem orientierungslosen Rentner seinen Führerschein ab. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Auto überschlägt sich nach Reifenplatzer

Zu einem schweren Unfall war es bereits am Nachmittag auf der A72 weiter nördlich gekommen. Ein 35-Jähriger verlor kurz vor 16 Uhr nahe der Anschlussstelle Geithain in Richtung Leipzig die Kontrolle über sein Auto, nachdem der hintere rechte Reifen geplatzt war. Der Renault krachte in die Mittelleitplanke und überschlug sich anschließend.

Der Fahrer wurde schwer verletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von rund 4000 Euro.

Von nöß

Chemnitz-Röhrsdorf 50.863210786497 12.816259737451
Chemnitz-Röhrsdorf
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr