Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gericht in Dresden entscheidet: Telefonrechnung im Maßregelvollzug zu hoch

Gericht in Dresden entscheidet: Telefonrechnung im Maßregelvollzug zu hoch

Telefonieren könnte für psychisch kranke Straftäter, die im sogenannten Maßregelvollzug sitzen, billiger werden. Das Verwaltungsgericht Dresden entschied in einem am Donnerstag veröffentlichten Urteil für einen konkreten Fall, dass 15 Cent pro Einheit zu viel sind (Az.

Voriger Artikel
Vermisster Junge aus Hessen wieder aufgetaucht - 11-Jähriger an A5 gefunden
Nächster Artikel
20.000 Menschen nach Bombenfund in Sicherheit gebracht - Sprengkörper in Halle entschärft

Psychisch kranke Straftäter im Maßregelvollzug können wahrscheinlich bald schon günstiger telefonieren.

Quelle: dpa

Dresden. 2 K 1431/08). Die Richter gaben damit der Klage eines Patienten des Maßregelvollzugs in Arnsdorf (Landkreis Bautzen) Recht. Das Urteil lässt offen, wie hoch die in Rechnung gestellten Kosten sein dürfen.

Der Freistaat als Träger des Krankenhauses wurde verpflichtet, „gegenüber dem Kläger keine höheren Preise für Telefongespräche abzuverlangen, als sie den Kosten der Deutschen Telekom AG entsprechen“. Telefongespräche wie auch andere Angebote im Maßregelvollzug müssten marktgerechten Preisen entsprechen. Der Richterspruch ist nach Angaben von Pressesprecher Robert Bendner kein Grundsatzurteil, zudem kann noch Berufung eingelegt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr