Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großbrand im Altstadtkern von Weißenfels – 500.000 Euro Schaden

Großbrand im Altstadtkern von Weißenfels – 500.000 Euro Schaden

Weißenfels/Halle. Bei einem Großbrand in drei Wohnhäusern in der Innenstadt von Weißenfels (Burgenlandkreis) ist ein Schaden von rund einer halben Million Euro entstanden.

Voriger Artikel
Wasserschaden bringt Polizisten in Dresden zu Cannabisplantage - 130 Pflanzen sichergestellt
Nächster Artikel
Mann löscht Feuer mit Wasserspritzpistole durch gekipptes Fenster
Quelle: Dirk Knofe

Zwei Menschen erlitten Schocks. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die Ursache des Feuers zunächst unklar. Aufschlüsse darüber erhoffen sich die Ermittler von den Untersuchungen der Kriminalisten.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Brand am Montag um 18.18 Uhr in einer Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses direkt am Marktplatz der Kleinstadt ausgebrochen. Die Flammen griffen auf zwei benachbarte Gebäude über.

Laut Polizeisprecher mussten aus den drei Häusern insgesamt 17 Menschen ihre Wohnungen unverzüglich verlassen. Es sollen keine Kinder darunter gewesen sein. Zwei Bewohner erlitten Schocks. Ein Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden, der auf bestimmte Medikamente angewiesen ist, die aber in seiner Wohnung waren.

Ein Restaurant und zwei Geschäfte wurden angesichts des Brandes und der Löscharbeiten geschlossen. Der Zugang zu den Häusern wurde von Polizei und Feuerwehr aus Sicherheitsgründen gesperrt. Mieter standen fassungslos davor. Auch an der Rückseite der Gebäude, die saniert worden waren, waren die Schäden nicht zu übersehen.

Die von dem Feuer betroffenen Mieter konnten angesichts der Brandschäden vorerst nicht in die Wohnungen zurück. Sie kamen nach Angaben des Polizeisprechers bei Verwandten und Bekannten unter. „Wir haben den Betroffenen eine Liste in die Hand gegeben, wo sie Hilfe finden, zum Beispiel auf der Suche nach einer neuen Wohnung“, sagte eine Stadtsprecherin.

Der Brand war von einem Polizeibeamten entdeckt worden, der auf dem Marktplatz war. Plötzlich stieg eine dicke schwarze Rauchwolke aus der Dachgeschosswohnung. Die Feuerwehr war mehrere Stunden mit einem Großaufgebot im Einsatz, um die Flammen in den Altbauten zu löschen.

Rund 20 000 Liter Wasser waren nach Angaben der Stadtsprecherin nötig, um den Brand zu löschen. „Persönliche Dinge und Erinnerungen, die bei einem Feuer für immer verloren gehen, wie Fotos, kann man leider nicht ersetzen“, sagte sie.

Petra Buch, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr