Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Immer mehr Crystal-Delikte in Sachsen - Freistaat fordert Hilfe der Bundesregierung

Immer mehr Crystal-Delikte in Sachsen - Freistaat fordert Hilfe der Bundesregierung

Crystal Meth ist weiter auf dem Vormarsch. Erste Vergleichszahlen aus dem ersten Halbjahr dieses Jahres zeigten, dass die Zahl der Delikte im Zusammenhang mit der synthetischen Droge in Sachsen weiter ansteige, teilte das Innenministerium in Dresden am Montag mit.

Voriger Artikel
Schreckliche Bilanz: Fünf Tote nach gleichzeitigen Verkehrsunfällen nahe Torgau
Nächster Artikel
Morgendlicher Zusammenstoß auf der Dübener Landstraße bei Eilenburg – zwei Verletzte

Zollbeamte konfiszieren immer größere Mengen der Droge Chrystal Meth (Archivbild).

Quelle: dpa

Dresden. Konkrete Zahlen wurden allerdings nicht genannt. In den Jahren 2009 bis 2013 hatte sich die Zahl der Crystal-Fälle auf zuletzt knapp 5000 nahezu verdreifacht. Auch die Menge des von der sächsischen Polizei sichergestellten Crystals verdoppelte sich im vergangen Jahr im Vergleich zu 2012 mit fast 15 Kilogramm nahezu.

Die Zunahme sei neben dem steigenden Konsum auch auf stärkere Polizeikontrollen zurückzuführen, hieß es. „Die intensive Polizeiarbeit bringt viele Fälle ans Licht. Wir brauchen eine breit angelegte Informationskampagne, damit die Gefahren und Risiken bekannter werden“, erklärte Innenminister Markus Ulbig (CDU).

Als Vorstoß der Länder im Kampf gegen Crystal wird die sächsische Gesundheitsministerin Christine Clauß (CDU) am Freitag im Bundesrat einen Entschließungsantrag einbringen. Darin wird die Bundesregierung unter anderem aufgefordert, die polizeilichen Kräfte mit den Ländern zu bündeln. Bundespolizei und Zoll sollen mehr als bisher zur Verstärkung des Crystal-Handels und der damit einhergehenden Drogenkriminalität herangezogen werden.

Außerdem soll Berlin Präventionsmaßnahmen länderübergreifend initiieren und unterstützen. Crystal Meth wird in großen Mengen in Drogenküchen im tschechischen Grenzgebiet hergestellt und dann über die Grenze nach Deutschland geschmuggelt. Dahinter stehen zumeist asiatische Drogenbanden.

Sachsen und Tschechien wollen den Fahndungsdruck mit gemeinsamen Ermittlungsgruppen erhöhen. Bei der Bekämpfung der Drogenkriminalität erhält Tschechien nun auch Unterstützung aus Vietnam. Die Regierungen beider Länder vereinbarten am Montag, dass Polizisten aus dem südostasiatischen Land ihren tschechischen Kollegen künftig helfen sollen, in die Kreise der Drogenbanden einzudringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr