Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In Dresden attackierte Kenianerin: Zeugen-Aussagen werfen neue Fragen auf

In Dresden attackierte Kenianerin: Zeugen-Aussagen werfen neue Fragen auf

Im Fall der in der Nacht zum 30. Dezember in Dresden angegriffenen 45-jährigen gebürtigen Kenianerin laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren. Derzeit würden die Aussagen zweier Zeugen geprüft, die sich auf den öffentlichen Aufruf der Polizei zur Mithilfe gemeldet hatten, so Sprecher Thomas Geithner gegenüber DNN-Online.

Voriger Artikel
Autojagd mit der Polizei in Sachsen - mehr als 34.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Linienbus kommt in Sebnitz von eisglatter Straße ab und kippt um - fünf Kinder verletzt

Die Dresdner Polizei prüft derzeit die Aussagen von zwei Augenzeugen im Fall der attackierten Kenianerin.

Quelle: André Kempner

Dresden. „Die Zeugenaussagen haben neue Fragen aufgeworfen, denen wir derzeit nachgehen", so Geithner. Demzufolge hätten sich Abweichungen und Ungereimtheiten im Vergleich zu den Schilderungen der Geschädigten ergeben. Zu Details machte die Behörde am Montag keine Angaben.

Die 45-Jährige, die in Jena lebt war nach derzeitigem Stand in der Nacht zu Freitag von Unbekannten an einer Tankstelle an der Hamburger Straße beleidigt und tätlich angegriffen worden und hatte dabei leichte Verletzungen davongetragen. Einer der Täter ist vermutlich zwischen 25 und 30 Jahren alt, blond und Brillenträger. Die Gruppe hatte zuvor wahrscheinlich ein Rockkonzert besucht. Bei einem der Autos handelt es sich um einen BMW mit Hallenser Kennzeichen. Das Dezernat Staatschutz ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung.

JaJa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr