Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leiche aus Bennewitz obduziert – Todesumstände noch unklar

Grausiger Fund Leiche aus Bennewitz obduziert – Todesumstände noch unklar

Die am Sonntag in Pausitz bei Bennewitz gefunde Leiche wurde am Montag obduziert. Nach LVZ-Informationen soll es sich um eine tote Frau handeln. Nähere Angaben zur Identität des Opfers sind bisher aber nicht bekannt.

An der Fundstelle des Opfers waren am Montag Blumen abgestellt.

Quelle: Frank Schmidt

Bennewitz. Nach dem Leichenfund von Pausitz bei Bennewitz setzt die Polizei seit Montagmorgen weiter Mosaikstein für Mosaikstein zusammen. Die Obduktion ist inzwischen abgeschlossen, trotzdem gibt sich Staatsanwaltschaft weiter zugeknöpft. „Aus ermittlungstaktischen Gründen können wir keine Details nennen“, sagte Behördensprecher Ricardo Schulz.

Auch zur Identität des Opfers wollte er sich nicht äußern. Nach LVZ-Informationen handelt es sich bei der Leiche aber um eine junge Frau. „Wir prüfen die aktuellen Vermisstenfälle“, so Schulz. Möglich sei auch, dass das Opfer sich auf einer Reise befunden habe und sein verschwinden deshalb noch niemand aufgefallen sei.

Eine Anwohnerin hatte am Sonntag gegen 11 Uhr den schrecklichen Fund gemacht, als sie mit ihrem Hund Gassi ging. Der leblose Körper lag in der Nähe einer Trafostation in einem Graben. Anwohner berichten von Blut an der Fundstelle. Am Montag stand an der Fundstelle der Leiche ein Blumenstrauß.

Die genauen Todesumstände sind noch unklar. Fest steht aber, dass die Frau einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist. „Wir ermitteln wegen des Verdachts auf eine nicht natürliche Todesursache", so Oberstaatsanwalt Schulz weiter.

Die Leiche wurde südlich von Bennewitz im Ortsteil Pausitz entdeckt. Neben einigen Wohngrundstücken befinden sich dort in der Domholz-Siedlung vor allem Gärten. In der Siedliung sorgte der grausige Fund am Sonntag für Entsetzen. Vor den gepflegten Gärten sah man Polizisten, die mit erschrockenen Bewohnern sprachen. „Hier verirrt sich sonst keiner her. Kaum zu fassen, dass gerade hier so etwas passiert", war eine Anwohnerin geschockt über den Polizeiauflauf und die Umstände, die dazu geführt hatten.

Behörden: Details gefährden Suche nach dem Täter

Die Polizei suchte mit mehreren Dutzend Beamten die nähere Umgebung ab, befragte Anwohner und sicherte Spuren. Auch ein Fährtenhund und ein Polizeihubschrauber sind bei der Suche beteiligt gewesen. Die Bewohner sind von den Ermittlern gebeten worden, keine Aussagen zum Vorfall gegenüber Dritten zu machen. „Alle Details sind für die weiteren Ermittlungen von Bedeutung, weil sie Täterwissen darstellen", so Schulz.

Der Leichnam wurde in die Gerichtsmedizin nach Leipzig verbracht, wo Sonntagabend mit den rechtsmedizinischen Untersuchungen begonnen wurde.

Pausitz 51.32521 12.735746
Pausitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr