Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit Kleidung stranguliert: Tödlicher Unfall mit Bus in Chemnitz - Ermittlungen gegen Fahrer

Mit Kleidung stranguliert: Tödlicher Unfall mit Bus in Chemnitz - Ermittlungen gegen Fahrer

Anderthalb Wochen nach dem Fund einer Leiche auf einer Straße in Chemnitz ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung gegen einen Busfahrer. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde das Opfer von einem Nachtbus des städtischen Verkehrsbetriebs jedoch nicht angefahren, wie eine Sprecherin der Behörde in Chemnitz am Dienstag sagte.

Voriger Artikel
Ex-Professor der Universität Halle soll Aufseher in Auschwitz gewesen sein - Ermittlungen
Nächster Artikel
Sächsische Polizei warnt vor illegalen Feuerwerkskörpern
Quelle: dpa

Chemnitz. „Er lag schon auf der Straße und hat noch gelebt.“ Dann sei der 36-Jährige aber von dem Fahrzeug erfasst worden. „Dabei verhakte sich seine Kleidung unglücklich, er wurde mitgeschleift.“ Nach einem Bericht der „Freien Presse“ (Online-Ausgabe) waren es mehrere Hundert Meter, der Mann wurde stranguliert.

„Wir prüfen nun, wie er auf die Straße kam, ob er betrunken war und gestürzt ist, es zuvor eine Auseinandersetzung mit Dritten oder einen ersten Unfall gab“, sagte die Oberstaatsanwältin. Die Ermittler warten dazu auf das Ergebnis eines Alkoholgutachtens. Sachverständige sollen auch bei der Klärung der Frage helfen, ob der 32 Jahre alte Busfahrer den auf der Fahrbahn Liegenden erkennen konnte und gemerkt hat, dass dieser überrollt und mitgeschleift wurde. Passanten hatten das Opfer in den frühen Morgenstunden des 6. Dezember unweit des Südrings entdeckt. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Polizei sucht noch immer Zeugen für den Vorfall.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr