Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Anzeige: Mann bedroht Polizei mit Waffe - SEK-Einsatz in Oschatz

Nach Anzeige: Mann bedroht Polizei mit Waffe - SEK-Einsatz in Oschatz

Mit einem Großaufgebot rückte die Polizei am Samstagabend in Oschatz aus. Ein Mann hatte die Besatzung eines Streifenwagens aus dem Fenster seines Hauses heraus mit einer Waffe bedroht.

Voriger Artikel
Riskantes Überholmanöver: Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Kreis Zwickau
Nächster Artikel
Hund macht festgefrorenen Schwänen „Beine“

Polizeieinsatz mit Großaufgebot (Archivbild).

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Sie forderten Verstärkung, eine Verhandlungsgruppe und das Sondereinsatzkommando (SEK) an. Die Polizisten wollten den Mann nach einer Anzeige überprüfen.

Ausgangspunkt für die heikle Lage: Der Hund des Mannes aus dem Oschatzer Ortsteil Thalheim hatte eine Post-Zustellerin gebissen. Die Frau erstattete Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Danach suchten Beamte den Mann auf, um der Sache auf den Grund zu gehen, und die Situation eskalierte.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann einen kleinen Waffenschein besitzt, der zum Führen von Signal-, Reizstoff- und Schreckschusswaffen berechtigt. Die Beamten schätzten das Verhalten des 52-Jährigen als unkalkulierbar ein. Bis in die Nachtstunden hinein konnte die Verhandlungsgruppe der Polizei den Mann nicht zur Aufgabe bewegen. Als er sich weiterhin weigerte, die Waffe herauszugeben, griff um vier Uhr morgens das SEK ein.

Später stellte sich heraus, dass der Mann die Beamten mit einer Schreckschusspistole bedroht hatte. Nach Polizeiangaben ist bei dem Zugriff niemand verletzt worden. Trotzdem musste der Mann ins Krankenhaus gebracht werden und wurde stationär dort aufgenommen. Es bestehe der Verdacht, dass er psychisch erkrankt ist. „Wir kommentieren das nicht weiter“, hieß es Sonntag auf Nachfrage bei der Leipziger Polizei.

Nachbarn schätzten den Mann am Sonntag als „schwierigen Typ“ ein, der einerseits kaum Kontakt suche, andererseits schnell ausfällig werde.

lyn/jb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr