Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen registriert Zunahme an fremdenfeindlichen Straftaten

Sachsen registriert Zunahme an fremdenfeindlichen Straftaten

Sachsen hat 2014 eine starke Zunahme fremdenfeindlicher Straftaten registriert. Das gab Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Donnerstag im Landtag zu Protokoll. Demnach stieg die Zahl der erfassten Taten um 68 Prozent auf 256 Fälle.

Voriger Artikel
Toter Asylbewerber in Plauen - Polizei ermittelt gegen Tunesier
Nächster Artikel
ABC-Alarm im Delitzscher Altenheim – Behälter mit Chemikalien ausgelaufen

(Symbolfoto: Archiv)

Quelle: dpa

Dresden. Sie werden Rechtsextremen zugeordnet. Die Zunahme könne im Zusammenhang mit rechter Propaganda zur Asylpolitik gesehen werden, hieß es. 

Ulbig legte die Statistik in einer von der AfD beantragten Debatte zum Linksextremismus vor. Redner von Linken und Grünen betonten, dass Sachsens eigentliches Problem der Rechtsextremismus sei. Das belegten auch die Zahlen des Innenministers. Insgesamt wurden im Bereich politisch motivierte Gewalt 3125 Straftaten erfasst, 16 Prozent mehr als 2013. 

Der Großteil davon ging auf das Konto von Rechtsextremen, sie stehen mit 1740 Straftaten zu Buche (2013: 1672). Linksextreme verübten 851 entsprechende Taten (617). In 505 Fällen konnte die Polizei sie keiner Seite zuordnen, in vielen Fällen ging es um die Beschädigung von Wahlplakaten. 29 Straftaten wurden von Ausländern verübt.

Die Aufklärungsquote lag bei 40,2 Prozent.  „Politisch motivierte Kriminalität fordert weiter unsere höchste Aufmerksamkeit. Egal ob rechts, links oder anderweitig motiviert“, erklärte Ulbig und kündigte entschlossenes Handeln an.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr