Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Berliner Schauspielerin niedergestochen worden – schwere Verletzungen

Polizei prüft Stalking-Hintergrund Berliner Schauspielerin niedergestochen worden – schwere Verletzungen

War es ein Stalker? In Berlin ist eine Schauspielerin von einem Mann mit einem Messer schwer verletzt worden. Er soll vor dem Deutschen Theater auf sie gewartet haben.

Vor dem Deutschen Theater in Berlin hat am späten Dienstagabend ein 29 Jahre alter Mann eine 28-jährige Frau niedergestochen und schwer verletzt.
 

Quelle: dpa

Berlin.  Vor dem Deutschen Theater in Berlin-Mitte ist am Dienstagabend eine 28 Jahre alte Frau angegriffen und mit einem Messer schwer verletzt worden. Als mutmaßlicher Täter wurde ein 29 Jahre alter Mann festgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Verletzte sei zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden.

Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte, prüft die ermittelnde Mordkommission auch einen möglichen Stalking-Hintergrund der Tat. Wie die „Bild“-Zeitung berichtete, soll der Mann vor dem Schauspielhaus auf die Frau gewartet haben. Nach Informationen der „B.Z.“ handelt es sich um die 28-jährige Anne Kulbatzki, die am Abend in „Der thermale Widerstand“ mitgespielt hatte. Die Polizei machte keine näheren Angaben zum Opfer.

Nach Angaben der „Bild“-Zeitung beschimpfte der Mann die Frau als „Schlampe“ und griff sie mit dem Messer an. Wie der Polizeisprecher sagte, erlitt die Frau zwar schwere Verletzungen, Lebensgefahr bestehe aber nicht. Passanten hatten den Angreifer überwältigt und ihn der Polizei übergeben.

Von dpa/afp/RND

Berlin deutsches theater 52.523128 13.383265
Berlin deutsches theater
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr