Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schießerei mit SEK: Gegen "Reichsbürger" wird wegen versuchten Totschlags ermittelt

Burgenlandkreis Schießerei mit SEK: Gegen "Reichsbürger" wird wegen versuchten Totschlags ermittelt

Nach den Schüssen bei einer Zwangsräumung im Burgenlandkreis laufen die Ermittlungen zum Geschehen weiter. Gegen den 41 Jahre alten Bewohner des Geländes in Reuden, einem Ortsteil von Elsteraue, wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. Ob gegen den sogenannten Reichsbürger auch Haftbefehl erlassen werden soll, war noch nicht entschieden.

SEK-Beamter im Einsatz

Quelle: dpa

Leipzig. Nach den Schüssen bei einer Zwangsräumung im Burgenlandkreis laufen die Ermittlungen zum Geschehen weiter. Gegen den 41 Jahre alten Bewohner des Geländes in Reuden, einem Ortsteil von Elsteraue, wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. Ob gegen den sogenannten Reichsbürger auch Haftbefehl erlassen werden soll, ist noch nicht entschieden, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag in Halle sagte.

Der Mann liege weiter im Krankenhaus, es bestehe derzeit keine Fluchtgefahr. Der Mann war am Donnerstag bei einem Schusswechsel mit dem Spezialeinsatzkommando (SEK) schwer verletzt worden. Drei Beamte wurden leicht verletzt, einer durch die Schüsse. Zudem zog sich eine anwesende Frau leichte Verletzungen zu.

Der 41-Jährige hatte zum Termin der Zwangsräumung 13 Unterstützer um sich geschart, die Steine auf die eintreffenden Polizisten warfen. Der „Reichsbürger“ habe zudem einen Revolver gezogen und die Beamten bedroht. Von wem der Schusswechsel ausging, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Neben versuchten Totschlags werde auch wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Polizisten sowie Bedrohung gegen den 41-Jährigen und seine Unterstützer ermittelt. Die sogenannten Reichsbürger erkennen die Bundesrepublik Deutschland nicht an und kommen regelmäßig mit der Justiz in Konflikt.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr