Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Segelflugwettbewerb nach tödlichem Absturz bei Jena abgebrochen

Unglück Segelflugwettbewerb nach tödlichem Absturz bei Jena abgebrochen

Der Segelflugwettbewerb Jenacup ist nach dem tödlichen Absturz eines Kleinflugzeugs vom Freitag vorzeitig beendet worden. Die Bergung der Maschine soll erst am Montag stattfinden. Nach der Ursache für das Unglück am Freitag sucht nun die Kripo.

Die Unglücksstelle: Ein Kleinflugzeug ist in der Nähe von Schöngleina (Saale-Holzland-Kreis) in einem Waldgebiet abgestürzt.
 

Quelle: dpa

Jena. Nach dem tödlichen Absturz eines Kleinflugzeugs in der Nähe von Jena ist der Segelflugwettbewerb Jenacup vorzeitig beendet worden. „Der Himmel über Jena bleibt heute leer, diesmal aber nicht dem Wetter geschuldet“, schrieben die Organisatoren am Samstag auf ihrer Internetseite. Wegen des Unfalls sei entschieden worden, den letzten Wettbewerbstag abzusagen und „in einem dem verunglückten Piloten gedenkenden Rahmen die Siegerehrung“ abzuhalten. Beim Jenacup können sich Segelflieger für die deutsche Meisterschaft im Streckensegelflug qualifizieren.

Warum der 67-Jährige am Freitagmittag mit seinem Flieger vom Typ Gawron PZL101 abstürzte, blieb weiter unklar. Nach Angaben einer Polizeisprecherin ermitteln sowohl die Kriminalpolizei als auch die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung zu dem Unglück. Denkbar seien neben einem technischen Defekt auch menschliches Versagen oder gesundheitliche Probleme des Piloten. Ob und wann seine Leiche obduziert wird, war vorerst unklar. Die Wrackteile sollten am Montag aus dem Wald geborgen werden.

Nach Angaben von Augenzeugen soll die Unglücksmaschine beim Jenacup einen Segelflieger in die Luft gezogen haben. Beim Rückflug sei sie dann gegen 12.20 Uhr in der Nähe von Schöngleina (Saale-Holzland-Kreis) zu Boden gekracht. Außer dem Piloten waren keine weiteren Menschen an Bord. Laut Polizei war der Mann beim Absturz aus der Maschine geschleudert und tödlich verletzt worden.

Von LVZ

Schöngleina 50.908783 11.727907
Schöngleina
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr