Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Seniorin will Bundesstraße queren und übersieht dabei herannahenden Pkw

Auto erfasst Rad: 75-Jährige stirbt bei Unfall auf der B 2 Seniorin will Bundesstraße queren und übersieht dabei herannahenden Pkw

Eine 75-jährige Frau ist Donnerstag Nachmittag gegen 15.20 Uhr bei einem tragischen Unfall auf der B 2 ums Leben gekommen. Ersten Angaben der Polizei zufolge war die Frau mit ihrem Fahrrad zwischen Krostitz und Pröttitz auf dem parallel zur Bundesstraße verlaufenden Radweg unterwegs.

Symbolbild

Quelle: dpa

Krostitz/Pröttitz. Eine 75-jährige Frau ist Donnerstag Nachmittag gegen 15.20 Uhr bei einem tragischen Unfall auf der B 2 ums Leben gekommen. Ersten Angaben der Polizei zufolge war die Frau mit ihrem Fahrrad zwischen Krostitz und Pröttitz auf dem parallel zur Bundesstraße verlaufenden Radweg unterwegs. In einer Kurve wollte sie in Höhe eines in Richtung Beuden führenden Feldweges die Straße queren und wurde dabei von einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw erfasst. Die Radfahrerin starb noch an der Unfallstelle, die 63-jährige Auto-Fahrerin und deren Beifahrerin blieben unverletzt. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der Unfalldienst der Polizeidirektion Leipzig nahm die Ermittlungen auf.

Innerhalb weniger Tage ist das der zweite schwere Unfall mit einer Radfahrerin in der Delitzscher Region. Am späten Dienstagnachmittag hatte ein Motorrad eine 54-jährige Frau erfasst, die mit ihrem Fahrrad in Delitzsch auf der Dübener Straße stadtauswärts unterwegs war und kurz vor der Einmündung zur Adolf-Münzer-Straße nach links abbiegen wollte. Die Radfahrerin erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Die Polizei sucht weiter Zeugen zu diesem Unfall, Angaben unter Telefon 034202 660.

Glimpflicher endete ein weiterer Unfall, der sich am Donnerstag gegen 13.20 Uhr in Delitzsch ereignete. An der Kreuzung Schulze-Delitzsch-Straße/Securiusstraße hatte eine Renault-Fahrerin (Jahrgang 1950) beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Radfahrer erfasst. Der 54-Jährige wurde leicht verletzt.
(ka)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr