Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Sie will auspacken": Beate Zschäpe kündigt für Mittwoch Aussagen zur Neonazi-Gruppe an

"Sie will auspacken": Beate Zschäpe kündigt für Mittwoch Aussagen zur Neonazi-Gruppe an

Die im Zusammenhang mit der bundesweiten Neonazi-Mordserie inhaftierte mutmaßliche Rechtsextremistin Beate Zschäpe will nach Informationen der Stuttgarter Nachrichten (Mittwoch) an diesem Mittwoch eine umfassende Aussage machen.

Voriger Artikel
Ruf nach Bundes-Koordinierung bei Abwehr von Rechtsterror
Nächster Artikel
Vier Patienten aus Maßregelvollzug in Sachsen-Anhalt entwichen

Polizisten führen die 36-jährige Beate Z. aus einem Gebäude der Staatsanwaltschaft Zwickau.

Quelle: Jan Woitas

Stuttgart. „Sie will auspacken und berät sich deshalb mit ihrem Anwalt“, zitierte das Blatt einen Beamten aus Ermittlerkreisen. Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe wollte das auf Anfrage am Dienstag nicht kommentieren.

Der Bundesgerichtshof hatte am Wochenende Haftbefehl gegen die 36-Jährige wegen dringenden Verdachts der Gründung der Thüringer Neonazi-Gruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) erhoben. Seither sitzt sie in Untersuchungshaft. Sie soll zusammen mit ihren ehemaligen Mitstreitern Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos die Neonazi-Vereinigung gegründet haben und für die Terrorserie in den vergangenen Jahren verantwortlich sein.

Die beiden Männer hatten sich am 4. November nach einem Banküberfall in Eisenach das Leben genommen. Die Inhaftierte ist für die Ermittler deshalb eine Schlüsselfigur bei der Aufklärung der Verbrechensserie. Ob sie bei einer umfassende Aussage in den Genuss einer Kronzeugenregelung kommt und deshalb mit einer milderen Strafe rechnen kann, blieb am Dienstag offen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr