Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spreewaldkahn mit 16 Menschen an Bord gesunken - Passagiere retten sich selbst

Spreewaldkahn mit 16 Menschen an Bord gesunken - Passagiere retten sich selbst

Bei einem Schiffsunfall auf der Spree bei Lübben im brandenburgischen Kreis Dahme-Spreewald ist ein Kahn mit 16 Personen gesunken, darunter etlichen Touristen aus Dresden an Bord.

Voriger Artikel
Fußgänger wird von Auto gerammt und stirbt noch an der Unfallstelle
Nächster Artikel
Betrunkener LKW-Fahrer stellt sein Fahrzeug auf dem Standstreifen der A17 ab

Bei einem Schiffsunfall auf der Spree bei Lübben im brandenburgischen Kreis Dahme-Spreewald ist am Montag ein Kahn mit 16 Personen gesunken. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Lübben/Dresden. Zum Glück wurde niemand verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nach den bisherigen Ermittlungen ist das Boot durch die Wellen eines entgegen kommenden, zu schnell fahrenden Kahns mit drei Personen an Bord zum Kentern gebracht worden. Alle Insassen des gekenterten Bootes konnten sich laut Polizei selbst ans Ufer retten. Die Spree ist an dieser Stelle zwischen 1,50 und drei Meter tief.

Der Unfallverursacher half noch, den gesunkenen Kahn zu bergen. Dann konnte die Reisegruppe - größtenteils Touristen aus Dresden und Berlin - ihre Fahrt bis zum Zielhafen Ragow (Oberspree-Lausitz) fortsetzen. Die Fahrgäste verloren teilweise persönliche Papiere, Taschen und Uhren. Die zuständige Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr