Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taucher tot aus geflutetem Steinbruch geborgen

Unglücksursache noch unklar Taucher tot aus geflutetem Steinbruch geborgen

Aus einem gefluteten ehemaligen Steinbruch in Kamenz im Landkreis Bautzen ist am Samstag ein 58-jähriger Taucher tot geborgen worden. Laut Polizei ist die Todesursache noch unklar. Nicht ausgeschlossen wird, dass gesundheitliche Probleme zu dem Unglück geführt haben.

Feuerwehrblaulicht und Feuerwehrhelm (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Kamenz. Aus einem gefluteten ehemaligen Steinbruch in Kamenz im Landkreis Bautzen ist am Samstag ein 58-jähriger Taucher tot geborgen worden. Laut Polizei ist die Todesursache noch unklar. Nicht ausgeschlossen wird, dass gesundheitliche Probleme zu dem Unglück geführt haben. Der Mann aus dem Raum Dresden war am Vormittag mit zwei 52 und 35 Jahre alten Begleitern in den See gestiegen. Bis zum Nachmittag kehrte er nicht zurück. Drei erfahrene Sporttaucher entdeckten schließlich den Vermissten in einer Tiefe von 50 bis 60 Metern und brachten ihn den Angaben zufolge an die Oberfläche des Gewässers.

Der von einer Tauchbasis genutzte See ist etwa 70 Meter tief. Polizeitaucher und Rettungskräfte konnten in diese Tiefe nicht hinabsteigen. Die Sporttaucher boten anschließend ihre Hilfe an.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr