Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tierquäler aus Jena nach Schüssen auf Pferde und Rinder gefasst

Tierquäler aus Jena nach Schüssen auf Pferde und Rinder gefasst

Der Tierquäler, der in Ostthüringen mit einer Armbrust auf Pferde und Rinder geschossen hat, ist gefasst. Es handele sich um einen 30 Jahre alten Mann aus Jena, erklärte die Polizei.

Voriger Artikel
Bahnunfall im Burgenlandkreis - Verspätungen im Leipziger Zugverkehr
Nächster Artikel
94-Jähriger aus Möckern stirbt bei Hotelbrand in Bad Bevensen
Quelle: dpa

Jena. Die Polizei kündigte weitere Informationen für diesen Mittwoch an. Der 30-Jährige sei auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gera in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht worden.

Er steht nach Polizeiangaben im Verdacht, im Zustand der Schuldunfähigkeit Weidetiere im Raum Jena schwer verletzt zu haben. Der Mann trieb sein Unwesen von Dezember 2011 bis April 2013. Ein Pferd und ein Rind, die er mit der Armbrust attackiert hatte, waren verendet. Der Tierquäler hatte mit seinen Angriffen in der Region für Unruhe gesorgt. Die extra eingerichtete Soko „Weide“ der Jenaer Polizei geht von insgesamt 18 Angriffen auf Weidetiere aus.

Demzufolge wurden in der Wohnung des Mannes Bolzen und eine Armbrust gefunden. Er soll laut Zeitung ein Geständnis abgelegt haben. Nach Polizeiangaben wurde die vorläufige Unterbringung in der Psychiatrie angeordnet, weil bei dem Verdächtigen die Gefahr weiterer Taten besteht.

Zuletzt war bei Nennsdorf im Saale-Holzland-Kreis ein schottisches Hochlandrind auf einer Weide mit einem Armbrustbolzen verletzt worden. Tierschützer hatten mehr als 10.000 Euro Belohnung für Hinweise auf den Tierquäler ausgelobt.

dtb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr