Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tod eines Gefangenen: Erfurter Staatsanwaltschaft ermittelt

Tod eines Gefangenen: Erfurter Staatsanwaltschaft ermittelt

Die Staatsanwaltschaft Erfurt ermittelt die Todesursache eines 43-jährigen Gefangenen, der nach einer Operation im Hufeland-Klinikum gestorben ist. Dazu ging inzwischen auch eine anonyme Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Mühlhausen ein, teilte das thüringische Justizministerium am Freitagabend mit.

Voriger Artikel
Datenaffäre: Bereits 2010 sammelten Dresdner Behörden Handydaten
Nächster Artikel
Justizminister zur Sicherungsverwahrung: Auch "die schwersten Jungs" nicht aufgeben
Quelle: Volkmar Heinz

Erfurt. In der Anzeige werde das Klinikum beschuldigt, den Gefangenen unzureichend und falsch medizinisch behandelt zu haben. Diesen Vorwurf überprüfe die zuständige Staatsanwaltschaft Erfurt, hieß es.

Nach Angaben des Ministeriums hatte sich der Gefangene am 13. Juli einem operativen Eingriff im Hufeland-Klinikum unterzogen. Am Morgen des 15. Juli sei er vom Krankenhaus in die JVA Tonna verlegt worden. Am späten Abend habe der 43-Jährige über starke Bauchschmerzen geklagt. Der über die Rettungsleitstelle umgehend angeforderte Bereitschaftsarzt habe den Gefangenen sofort in das Hufeland-Klinikum verlegt. Dort starb der Gefangene noch in der Nacht.

Nach dem vorläufigen Obduktionsbericht sei die Todesursache noch nicht sicher geklärt, hieß es. Bislang lägen jedoch keine Anhaltspunkte für einen nicht natürlichen Tod vor. Die angeordneten toxikologischen und feingeweblichen Untersuchungen dauerten noch an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr