Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tod von Ex-Fußballtrainer: 21-Jähriger gesteht

Prozess in Chemnitz Tod von Ex-Fußballtrainer: 21-Jähriger gesteht

Weil er einen Ex-Fußballtrainer getötet haben soll, steht ein 21-Jähriger in Chemnitz vor Gericht. Zum Prozessauftakt gestand der Angeklagte - er habe allerdings in Notwehr gehandelt.

In Chemnitz steht ein 21-Jähriger wegen Totschlags vor Gericht. (Symbolbild)

Quelle: LVZ

Chemnitz/Freiberg. Ein 21-Jähriger hat vor Gericht gestanden, einen 50 Jahre alten Freiberger auf dem Balkon seiner Wohnung getötet zu haben. Er habe sein späteres Opfer - einen ehemaligen Trainer des Fußballvereins BSC Freiberg - über ein soziales Netzwerk kennengelernt, sagte der Angeklagte am Mittwoch zu Beginn des Prozesses wegen Totschlags am Landgericht Chemnitz.

Der 50-Jährige habe ihn bei einem Treffen sexuell bedrängt und schließlich mit einem Küchenmesser bedroht. Weil er sich nicht anders zu helfen gewusst habe, habe er im Streit zugeschlagen - und den Mann mit mehreren Schlägen gegen den Kopf getötet.

Das Messer, mit dem ihm das Opfer bedroht haben soll, wurde allerdings am Tatort nicht gefunden. Bei zahlreichen Fragen machte der Angeklagte Erinnerungslücken geltend. Laut Staatsanwaltschaft wurden bei dem 21-Jährigen diverse Gegenstände des Opfers gefunden. Er soll in dessen Wohnung mehrere Schubladen geöffnet haben.

Eine Kamera des Ex-Trainers, die die Polizei beim Angeklagten fand, soll demnach Bilder von ihm und seinem Bruder zeigen. Die Fotos seien nur wenige Stunden nach der Tat entstanden.

Die Verhandlung wird kommende Woche fortgesetzt.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr