Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Toter aus der Elbe ist identifiziert – 74-jähriger Angler aus Berlin wahrscheinlich ertrunken

Toter aus der Elbe ist identifiziert – 74-jähriger Angler aus Berlin wahrscheinlich ertrunken

Die Identität der am Wochenende in der Elbe entdeckten Leiche ist geklärt. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen 74 Jahre alten Hobbyangler aus Berlin.

Voriger Artikel
Wasserleiche treibt in der Elbe bei Torgau – Polizei sucht Hinweise zur Identität
Nächster Artikel
18-Jähriger entwendet in Torgau Smartphone – Opfer erkennt den Dieb

Die Identität der Wasserleiche aus der Elbe ist geklärt.

Quelle: dpa

Belgern. Weil keine Anhaltspunkte für eine Straftat vorliegen, gehen die Beamten von einem Unglücksfall aus. Wie der Mann in die Elbe geriet und weshalb er ertrank, ist bisher noch unklar.

Die Leiche des Mannes sei am Samstag aus dem Fluss geborgen worden, sagte ein Polizeisprecher am Montag und bestätigte Medienberichte vom gleichen Tag. Der Tote sei von einem Fährmann in Belgern bei Torgau in der Elbe gesichtet worden. Die Feuerwehr habe die Leiche aus dem Fluss geholt.

Nach dem bisherigen Stand gebe es keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Der 74-jährige Hobbyangler aus Berlin war unbekleidet gefunden worden. Zuletzt wurde er am Freitag bei Mühlberg lebend gesehen. Dort hatte er seinen Wohnwagen abgestellt, der von der Polizei verlassen vorgefunden wurde. Wie der Mann in die Elbe geriet und weshalb er ertrank, ist bisher noch unklar. Die Beamten gehen von einem Unglücksfall aus.

Ebenfalls am Samstag war ein 69-Jähriger in dem auf sächsischem und thüringischem Gebiet gelegenen Haselbacher See beim Baden ums Leben gekommen. Bereits am Freitag war ein 25-Jähriger im Naunhofer See bei Leipzig verunglückt. Er starb im Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr