Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vater von totem Baby aus Halberstadt macht widersprüchliche Angaben

Vater von totem Baby aus Halberstadt macht widersprüchliche Angaben

Bei seiner Vernehmung hat sich ein Vater aus Halberstadt, der seine kleine Tochter tödlich misshandelt haben soll, in Widersprüche verstrickt. Der Tathergang sei weiter unklar.

Voriger Artikel
Fahrradbesitzer meldet sich bei Polizei und wird nach Drogenfund festgenommen
Nächster Artikel
Betrunkene Autofahrerin verursacht drei Unfälle - Zeuge zieht Zündschlüssel

Blick auf ein Plattenbau-Wohnhaus in Halberstadt (Harzkreis), wo in einer Wohnung ein drei Monate altes Baby vom eigenen Vater vermutlich schwer misshandelt worden ist und später an den Folgen starb.

Quelle: dpa

Halberstadt/Magdeburg. Der 25-Jährige, der in Untersuchungshaft sitzt, habe die gewaltsame Attacke auf das Baby bisher nicht gestanden, sagte Oberstaatsanwältin Silvia Niemann am Samstag in Magdeburg der Nachrichtenagentur dpa. Weitere Angaben wollte sie aus ermittlungstaktischen Gründen nicht machen. Dem Mann wird vorgeworfen, das drei Monate alte Mädchen so schwer misshandelt zu haben, dass es an den Folgen starb. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Totschlagsverdachtes.

Das Baby war am Dienstag mit Atemproblemen und Kopfverletzungen in das Krankenhaus Halberstadt (Harz) gekommen, nach dem der Vater den Notarzt gerufen hatte. Das Mädchen wurde dann in die Uniklinik Magdeburg gebracht und starb dort wenige Stunden später. Die Obduktion hatte ergeben, dass der Säugling an den Folgen von gewalttätigen Attacken gegen den Kopf gestorben ist.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war der Vater zur mutmaßlichen Tatzeit allein mit dem Kind. Die betroffene Familie wohnt in einem Neubaublock in Halberstadt. Laut Staatsanwaltschaft gibt es noch weitere Kinder.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr