Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vermummte zünden in Einsiedel Bengalos und Böller vor Flüchtlingsheim

Erneut fremdenfeindliche Krawalle in Sachsen Vermummte zünden in Einsiedel Bengalos und Böller vor Flüchtlingsheim

Die Anfeindungen gegen Flüchtlinge in Sachsen reißen nicht ab: Am Samstagabend zogen etwa zehn Menschen mit Bengalos vor die Asylunterkunft im Chemnitzer Stadtteil Einsiedel. Im Internet tauchten wenig später Fotos von der Aktion auf.

Auf der Facebook-Seite „Informationen aus Einsiedel“ wurden Fotos von der Aktion mit den Fackeln gepostet.

Quelle: Screenshot Facebook

Chemnitz. Die Anfeindungen gegen Flüchtlinge in Sachsen reißen nicht ab: Am Samstagabend zogen etwa zehn Menschen mit Bengalos vor die Asylunterkunft im Chemnitzer Stadtteil Einsiedel, teilte die Polizeidirektion Chemnitz am Sonntag mit. Einige sollen vermummt gewesen sein. Es werde wegen Verdachtes auf Verstoß gegen das Versammlungsgesetz und die Sprengstoffverordnung ermittelt, hieß es. Außerhalb der Flüchtlingsunterkunft sei ein Böller gezündet worden. Die Polizei konnte bislang keine Tatverdächtigen feststellen.

Auf der Facebook-Seite „Informationen aus Einsiedel“ wurden zahlreiche Fotos von der Aktion mit den Fackeln gepostet. Der Kommentar dazu: „Mal eine Art und Weise vor der Erstaufnahme seinen Unmut kund zu tun, die wir so in Einsiedel noch nicht gesehen haben.“

Die Aktion selbst erinnert an die martialischen Auftritte des rassistischen Geheimbundes Ku-Klux-Klan. Bereits zuvor hatten Einwohner von Einsiedel mit Schweigemärschen und Blockaden gegen die Unterkunft in einem früheren Pionierlager protestiert. Dort sind seit Anfang des Jahres vor allem Familien untergebracht.

Erst am vergangenen Wochenende hatten die Blockade eines Flüchtlingsbusses im sächsischen Clausnitz und die Brandstiftung in einem geplanten Asylheim in Bautzen bundesweit Schlagzeilen gemacht. In Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt wurde in der Nacht zu Sonnabend a uf ein geplantes Flüchtlingsheim geschossen.

LVZ

Einsiedel Dittersdorfer Weg 25 50.766618 12.984981
Einsiedel Dittersdorfer Weg 25
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr