Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vierjährige ertrinkt im Freibad - Ermittlungen gegen Mutter

Tragödie am Cossebauder Stausee Vierjährige ertrinkt im Freibad - Ermittlungen gegen Mutter

Nach dem Badetod eines vierjährigen Mädchens in Dresden ermittelt die Kriminalpolizei gegen die 39 Jahre alte Mutter wegen Verletzung der Fürsorgepflicht. Laut Polizei war das Kind einige Minuten am Schwimmbecken unbeobachtet.

Polizeiticker (Symbolbild)

Quelle: dpa

Dresden - . Nach dem Badetod eines vierjährigen Mädchens in Dresden ermittelt die Kriminalpolizei gegen die 39 Jahre alte Mutter wegen Verletzung der Fürsorgepflicht sowie fahrlässiger Körperverletzung. Das am Donnerstag verunglückte Kind befinde sich derzeit noch in einem Krankenhaus, gelte aber als klinisch tot, teilte die Polizeidirektion Dresden am Freitag mit. Die Polizei sucht nach Zeugen des Geschehens.

Die Tragödie hatte sich im Cossebauder Stausee abgespielt, in dem sich auch ein Schwimmbad befindet. Laut Polizei war das Mädchen mit seiner Mutter und drei weiteren Kindern dort gewesen und für einige Minuten am Schwimmbecken unbeobachtet geblieben. Badegäste entdeckten das leblose Kind später im Wasser in etwa 1,35 Meter Tiefe. Die Vierjährige sei umgehend medizinisch versorgt worden, hieß es. Die Mutter befinde sich seither in ärztlicher Behandlung.

Die Bäderverwaltung der Stadt Dresden untersagte aufgrund der laufenden Ermittlungen Drehgenehmigungen und eine Fotoerlaubnis für das Bad. Man stehe auch nicht für Interviews zur Verfügung.

Von LVZ

Dresden, Stausee Cossebaude 51.0905984 13.6215252
Dresden, Stausee Cossebaude
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr