Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Tote nach Unfall auf A14 - Frau stirbt auf Umleitungsstrecke

Schwerer Crash Zwei Tote nach Unfall auf A14 - Frau stirbt auf Umleitungsstrecke

Offenbar weil er das Ende eines Staus übersah, hat ein Lkw-Fahrer am Donnerstagabend auf der A14 einen schweren Unfall verursacht. Die Karambolage forderte zwei Todesopfer, drei Menschen wurden verletzt. Auf der Umleitungsstrecke kam am Freitagmorgen eine weitere Frau ums Leben.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A14 bei Halle sind am Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Quelle: dpa

Leipzig/Halle. Nach dem schweren Unfall auf der A14 bei Halle ist die Autobahn in Richtung Dresden wieder freigegeben. Die Bergungsarbeiten dauerten die gesamte Nacht bis Freitagvormittag, im Anschluss wurde ein Fahrstreifen für den Verkehr geöffnet. „Voraussichtlich wird es am gesamten Wochenende an dieser Stelle noch einspurig bleiben“, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd. Grund sind Reparaturarbeiten an der Straßendecke, die durch die Fahrzeugbrände am Vorabend in Mitleidenschaft gezogen wurden. Am Donnerstag war ein Lkw auf der A14 in das Ende eines Staus gerast, zwei Menschen kamen dabei ums Leben, drei wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Trotha und Tornau in Richtung Dresden. Der Fahrer des Lastkraftwagens übersah offenbar, dass der Verkehr vor ihm wegen einer Baustelle stockte, und fuhr auf ein Auto auf. In der Folge wurden noch weitere Fahrzeuge „in das Unfallgeschehen verwickelt“, wie die Polizei mitteilte. Unklar war zunächst, ob sie ebenfalls von dem Lkw zusammengeschoben wurden oder selbst in den Stau fuhren. Insgesamt wurden drei Sattelzüge und vier Autos beschädigt, ein Lkw und zwei Pkw brannten vollständig aus.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 14 bei Halle sind am Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Abend mitteilte, wurden außerdem drei Personen verletzt und es entstand erheblicher Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen war ein Lkw in das Ende eines Staus gerast. Fotos: dpa

Zur Bildergalerie

Bei einem der Todesopfer handelt es sich um eine 53-Jährige aus Niedersachsen, die Identität der zweiten getöteten Person konnte noch nicht geklärt werden. Ein 30- und ein 43-Jähriger wurden schwer verletzt, der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Alle drei wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei geht von einem erheblichen Sachschaden aus. Erste Schätzungen belaufen sich auf 200.000 Euro an den beteiligten Fahrzeugen und mindestens mehrere zehntausend Euro an Fahrbahn und Leitplanken.

Unfall auf Umleitungsstrecke: Fußgängerin stirbt in Halle

Wegen des Unfalls war die A14 gut eine Stunde lang in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Gegen 19.45 Uhr konnte die Spur in Richtung Magdeburg wieder freigegeben werden, in Richtung Dresden dauerten die Bergungsarbeiten bis zum Freitag an.

Die Umleitungsstrecke führte unter anderem durch Halle, wo es zu zusätzlichen Staus kam. So sorgte am Morgen ein weiterer Unfall für Behinderungen: In der Dessauer Straße erfasste ein Auto eine Fußgängerin. Die Frau erlag ihren schweren Verletzungen.

51.569423 11.973699
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr