Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abschied aus Leipzig: Kinowelt arbeitet ab Montag unter neuem Namen in Berlin

Abschied aus Leipzig: Kinowelt arbeitet ab Montag unter neuem Namen in Berlin

Die Filmfirma Kinowelt arbeitet von Montag an mit rund 100 Mitarbeitern in Berlin. Der Umzug des Leipziger Filmverleihers, DVD-Anbieters und Koproduzenten in die Hauptstadt ist weitgehend abgeschlossen.

Voriger Artikel
Marode Schulen: Private Partner sollen in Leipzig Sanierung vorantreiben
Nächster Artikel
Leipziger Energiebörse EEX leidet unter Folgen von Steuerbetrug und Hackerangriffen
Quelle: Wolfgang Zeyen

Berlin/Leipzig. In wenigen Tagen wird sich das Unternehmen dann auch noch umbenennen und den Namen der französischen Mutter Studiocanal annehmen - die Bezeichnung Kinowelt verschwindet zum 1. September.

Die neuen Räume liegen in Berlin-Mitte am Hackeschen Markt und haben eine Fläche von rund 2200 Quadratmetern. Kinowelt- Geschäftsführer Wolfgang Braun hatte den Umzug mit der Suche nach mehr kreativem Potenzial und belebenden Elementen begründet und gesagt: „Wir sehen uns als europäisches Filmstudio und wollen ähnlich wie die Hollywood-Riesen Disney, Fox, Warner arbeiten.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr