Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autozulieferer Magna kommt nach Sachsen - 19 Millionen Euro sollen investiert werden

Autozulieferer Magna kommt nach Sachsen - 19 Millionen Euro sollen investiert werden

Der österreichische Autozulieferer Magna kommt nach Sachsen. Laut einem Bericht der „Chemnitzer Morgenpost“ vom Samstag will das Unternehmen im westsächsischen Meerane (Kreis Zwickau) fast 19 Millionen Euro in ein neues Werk investieren.

Meerane. Es entstünden rund 250 neue Arbeitsplätze, hieß es. Der Betrieb soll dem Bericht zufolge das Zwickauer Werk von Volkswagen mit Stoßfängern für den neuen Golf VII beliefern. Der Werksneubau soll noch im März beginnen und bis September dauern. Magna wollte 2009 den Autobauer Opel übernehmen, General Motors entschied jedoch, die verlustreiche Rüsselsheimer Tochter zu behalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr