Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DHL Leipzig spendiert fünf Gratis-Frachtflüge für karitative Projekte

DHL Leipzig spendiert fünf Gratis-Frachtflüge für karitative Projekte

Mit einer besonderen Aktion feiert das DHL Luftfrachtdrehkreuz sein fünfjähriges Bestehen. Das Unternehmen will für fünf karitative Projekte Gratis-Frachtflüge spendieren.

Voriger Artikel
Baumarkt-Kette Praktiker beantragt Insolvenzverfahren - Max Bahr nicht betroffen
Nächster Artikel
Leipzig und sein Umland wollen gemeinsam Touristen aus der ganzen Welt anlocken

DHL-Frachtmaschinen stehen auf dem Flughafen Leipzig/Halle.

Quelle: dpa

Leipzig. "Wir wollen uns damit für die tolle Unterstützung in der Region bedanken", sagte Markus Otto, Geschäftsführer der European Air Transport Leipzig. "Wir leben und arbeiten hier. Für uns ist dies Nachbarschaftshilfe, wie vor einigen Tagen, als während des Hochwassers viele unserer Mitarbeiter zum Beispiel halfen, das Kinderhospiz Bärenherz mit einem großen Sandsackwall zu sichern."

Jeder könne sich bis zum 19. Juli bewerben, teilte das Unternehmen mit. Für die Auswahl entscheidend sei die Fracht: Sie sollte aus Hilfsgütern bestehen oder Bedürftigen zugute kommen. Robert Viegers, Vorsitzender der Geschäftsführung der DHL Hub Leipzig: "Wichtig ist der gute Zweck. Es kann ein großes Projekt sein wie der Transport einer Röntgenanlage in ein afghanisches Krankenhaus, aber auch der schnelle Versand eines besonderen Medikaments an einen Empfänger zum Beispiel in Amerika. Ebenso möglich ist der Flug von Tieren."

Für die Auswahl der Bewerber hat DHL eine prominente Jury gewonnen: Leipzigs Gewandhauschef Andreas Schulz, Wieland Kiess, Direktor der Kinderklinik der Universität Leipzig, sowie Rüdiger Unger, Vorstandsvorsitzende des DRK Sachsen. Plus Viegers und Otto. A. Rau.

iBewerbungen bitte per E-Mail an charity@dhl.com. Enthalten sein müssen: Kurzvorstellung des Bewerbers; konkrete Benennung der Fracht; Begründung, warum die Bewerbung es verdient hätte; Angabe von Zielort und Zeitkorridor.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.07.2013

Angelika Raulien

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr