Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Das erste Wii-Spiel aus Leipzig: Fakt Software veröffentlicht neuen Teil von Crazy Machines

Das erste Wii-Spiel aus Leipzig: Fakt Software veröffentlicht neuen Teil von Crazy Machines

Es ist das erste Wii-Spiel aus Leipzig – und die Fortsetzung einer deutschlandweit bekannten Erfolgsserie. Seit wenigen Tagen steht Crazy Machines Wii vom Entwickler Fakt Software in den Läden.

Leipzig. In dem Knobelspiel müssen die Spieler aus Alltagsgegenständen wie Toastern, Basketbällen oder Staubsaugern sogenannte Kettenreaktions-Maschinen zusammenbauen. Von den bisher erschienenen Varianten des Spiels für PC, Nintendo DS und das iPhone wurden bereits mehr als eine Million Exemplare verkauft. Fakt Software heimste dafür mehrere Preise ein. Große Erwartungen knüpft das im Frühjahr von Zwickau in die Messestadt gezogene Videospiel-Unternehmen auch an den Konsolen-Nachfolger. „Wir haben das Ziel, 100.000 Spiele zu verkaufen. Das wäre das Optimum“, sagte Firmenchef Falk Möckel am Dienstag im Gespräch mit LVZ-Online.

Etwa eineinhalb Jahre hat das Entwicklerstudio an dem neuen Tüftel-Titel getüftelt. „15 Personen waren allein bei uns an der Produktion beteiligt. Dazu kommen noch externe Mitarbeiter wie Tester“, erklärt Möckel. Die Entwicklungskosten hätten im mittleren sechsstelligen Eurobereich gelegen. Eigentlich sollte das Spiel erst am 13. August erscheinen. „Die Abnahme von Nintendo kam aber schneller als erwartet“, freut sich der Fakt-Geschäftsführer. Daher ist Crazy Machines Wii, das vom Publisher dtp aus Hamburg vertrieben wird, bereits seit vergangenem Freitag erhältlich – sowohl in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz.

Die Entwicklung des Spiels sei für Fakt Software etwas ganz Besonderes gewesen – aber auch eine große Herausforderung. „Die Wii-Zielgruppe ist sehr speziell. Es war die Intention, dass mehrere Spieler gleichzeitig mitmachen und die Puzzles gemeinsam lösen können – oder gegeneinander“, so Möckel. Daher haben die Entwickler zum ersten Mal in der Geschichte der Serie einen Multiplayer-Modus für bis zu vier Konsolen-Fans eingebaut. Auch optisch wurde die Wii-Version stark überarbeitet. „Es ist bunter geworden, zugänglicher und nun noch besser für Kinder geeignet.“ Das Spiel wurde von der USK ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Entwicklerstudio will weiter wachsen – nächstes Spiel schon in der Pipeline

Vom Umzug nach Leipzig im März habe das 1999 gegründete Unternehmen stark profitiert. „Wir haben in der Dufourstraße das optimale Bürogebäude für uns gefunden, in dem wir die einzelnen Abteilungen gut abtrennen können. Die kreativen Bereiche vom Gamedesign bis zur Programmierung brauchen ihre Ruhe“, erläutert Möckel. Zudem will das Unternehmen noch in diesem Jahr weiter wachsen, das Team soll auf 20 Mitarbeiter aufgestockt werden. „Hier in Leipzig ist ein riesiges Interesse da, dass wir eine moderne Industrie präsentieren. Viele kennen Crazy Machines und sind dann überrascht, wenn sie hören, dass das Spiel in Leipzig entwickelt wird“, berichtet Möckel.

Das nächste Spiel hat Fakt Software bereits in der Pipeline. „Es wird ein Projekt geben, das alle modernen Spieleplattformen unterstützt, zum ersten Mal auch Next-Gen-Konsolen wie Playstation 3 und Xbox 360“, kündigt der Firmengründer an. Ob es sich dabei um einen Nachfolger von Crazy Machines handelt, will Möckel noch nicht verraten. Spätestens Anfang 2011 sind die Spielefans schlauer – dann soll der neue Titel bereits in den Läden stehen.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr