Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein hoffnungsloser Fall?

Ein hoffnungsloser Fall?

Es ist erst ein paar Wochen her, da räumte die Stadtverwaltung ein, dass sich in dem Mauerwerk des Schönefelder Rathauses trotz einer 1,9-Millionen-Euro-Sanierung nach wie vor Nässe ausbreitet (die LVZ berichtete).

Voriger Artikel
Leipzig bei Touristen immer beliebter – 2014 soll Rekordjahr werden
Nächster Artikel
Handelshäuser, Wohnen, Hotels: Am Leipziger Brühl herrscht neuer Bauboom

Das Rathaus in Wahren. Während die Büroräume seit einigen Jahren wieder von der Stadtverwaltung genutzt werden, steht der Ratskeller immer noch leer.

Quelle: André Kempner

Nicht viel anders sieht es in Wahren aus, wie die Antwort aus dem Baudezernat auf eine Anfrage des CDU-Stadtrates Konrad Riedel jetzt ergab. "Die baulichen Voraussetzungen zur Wiederverpachtung des Ratskellers im Rathaus Wahren sind nach der abgeschlossenen Sanierung des Objektes derzeit noch nicht gegeben", heißt es in dem Schreiben. Knapp drei Millionen Euro waren in die Rekonstruktion geflossen. Im Jahr 2008 zog die Schulverwaltung zwar in das 1907 fertig gestellte Rathaus um. Der Ratskeller allerdings befindet sich laut Behördenangaben noch immer in einem "rohbaumäßigen Zustand". Der Investitionsbedarf dürfte bei einem "höheren sechsstelligen Betrag" liegen.

Nichtsdestotrotz will die Stadt nun Chancen für eine Reaktivierung des Ratskellers ausloten - mit dem Hotel- und Gaststättenverband sowie der Industrie- und Handelskammer. "Angesichts der fehlenden Konkurrenz im Stadtteil dürfte die Bewirtschaftung durchaus lukrativ sein", vermutet Stadtrat Riedel. Eine Hoffnung, die man in der Baubehörde so aber nicht teilt. Zwar hätten sich immer mal wieder Interessenten erkundigt, sich aber nach der Besichtigung nicht mehr gemeldet. Der letzte Pächter gab übrigens vor 14 Jahren auf.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.07.2014
Klaus Staeubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr