Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Elektroauto i3 kommt: BMW startet Mittwoch im Werk Leipzig die Serienproduktion

Elektroauto i3 kommt: BMW startet Mittwoch im Werk Leipzig die Serienproduktion

Der Münchner Autohersteller BMW läutet an diesem Mittwoch  in Sachsen eine neue Epoche ein. Dann beginnt im Leipziger Werk die Produktion des i3, des ersten elektrischen BMW in Großserie.

Voriger Artikel
Zweimal wöchentlich ab Airport Leipzig-Halle nach Italien – Tickets für 14,99 Euro
Nächster Artikel
Zeitungskongress: BDZV-Präsident Heinen für „Magna Carta der Telekommunikation“

Der neue BMW i3 soll im November bei den Händlern stehen.

Quelle: BMW

Leipzig. Zum Produktionsstart hat sich Politik-Prominenz angesagt, unter anderem Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) wird erwartet. Für BMW ist der Start der i3-Produktion der Aufbruch in ein neues Zeitalter. Für Sachsen und den Autostandort Leipzig ist es wegen der Ausrichtung auf den Zukunftsmarkt ein bedeutender Tag.

BMW hat das Leipziger Werk für die Elektro-Serienproduktion erheblich ausgebaut. Rund 400 Millionen Euro steckte der Autobauer nach eigenen Angaben in die Werkserweiterung, baute unter anderem auch einen eigenen Windpark zur Gewinnung von regenerativer Energie für die Fertigung. 800 neue Arbeitsplätze sollten entstehen.

Publikumspremiere auf der IAA

Der BMW i3 feierte auf der Messe IAA seine Publikumspremiere. Zum Jahreswechsel soll der Wagen für mindestens 34.950 Euro in den Handel kommen. Das Modell ist nach Herstellerangaben maßgeschneidert für den Elektroantrieb. Es verfügt eine Carbonfaser-Karosserie, die deutlich leichter ist als herkömmliche Modelle aus Aluminium oder Stahl. 2014 soll der Hybrid-Sportwagen i8 folgen.

Die Münchner setzen auf eine rasant steigende Nachfrage nach Elektroautos in den nächsten Jahren. Risikolos ist die E-Strategie nicht. Bislang hält sich die Begeisterung der deutschen Auto-Käufer für Elektrofahrzeuge noch in Grenzen. Nach Zahlen des Automobilwirtschaftlers Ferdinand Dudenhöffer wurden im ersten Halbjahr 2013 nicht einmal 2500 Elektroautos neu zugelassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr