Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Führungswechsel am Leipziger Flughafen – Dierk Näther muss gehen

Personalkarussell dreht sich Führungswechsel am Leipziger Flughafen – Dierk Näther muss gehen

An den Flughäfen Leipzig und Dresden soll es keine gesonderten Geschäftsführer mehr geben. Die Mitteldeutsche Flughafen AG verschlankt die Führungsstruktur, Leipzigs Flughafenchef Dierk Näther muss gehen. Einige Betriebsangehörige reagierten geschockt auf die Nachricht.

Dierk Näther (Archivfoto)

Quelle: Christian Modla

Leipzig/Dresden. Der Personalumbau an der Spitze der beiden sächsischen Flughäfen geht weiter. Als Muttergesellschaft der Airports Leipzig/Halle und Dresden hatte die Mitteldeutsche Flughafen AG (MFAG) bereits Mitte Juni ein neues Führungstrio präsentiert. Als eigentlicher Chef wird künftig der gebürtige Hallenser Johannes Jähn (38) agieren, der Erfahrung als Geschäftsführer der Obi Logistics GmbH mitbringt. An seiner Seite stehen nun Markus Kopp (48), der die MFAG seit acht Jahren allein geführt hatte, sowie Dieter Köhler, der vom Prokuristen zum Generalbevollmächtigten aufsteigt.

Jetzt verschlankt der Konzern die Strukturen. An den Flughäfen Leipzig und Dresden soll es keine gesonderten Geschäftsführer mehr geben. So muss der Leipziger Geschäftsführer Dierk Näther (48) seinen Hut nehmen. Dies wurde jetzt bei einer Betriebsversammlung bekannt. Morgen gibt es dazu nach LVZ-Informationen Gespräche mit Sachsens Finanzminister Georg Unland (CDU).

Ein Teilnehmer der Betriebsversammlung in Schkeuditz erklärte der LVZ: „Die Nachricht vom Ausscheiden Dierk Näthers war für uns sehr überraschend, für einige ein Schock.“ Der seit 2008 als Geschäftsführer agierende Näther sei in der Belegschaft „sehr beliebt“ gewesen und habe als Mann aus den eigenen Reihen mit jahrelanger Erfahrung im Flugverkehrsgeschäft Ansehen genossen.

Um die Geschäfte in Leipzig will sich Konzernchef Jähn künftig gleich mit kümmern. Im Gesamtunternehmen wird er für die Logistik zuständig sein. Beschnitten wird zudem der Machtbereich des bisherigen MFAG-Chefs Kopp, der konzernweit nur noch für Marketing und Vertrieb zuständig sein soll. Außerdem soll er im Nebenjob die Geschäfte in Dresden führen. Über die dortige Chefin Bettina Ganghofer (52) fällt Ende 2015 auf einer Gesellschafterversammlung die endgültige Entscheidung. Es ist aber so gut wie klar, dass sie gehen wird.

Hintergrund der Personalturbulenzen: Finanzminister Unland mache Druck, sei unzufrieden mit der Entwicklung der beiden Airports, heißt es. Zwar konnte Leipzig/Halle zuletzt die Anzahl der Fluggäste um vier Prozent auf 2,3 Millionen erhöhen, mittelfristig aber stagniert die Entwicklung. Hinzu kommt, dass die Erfolge im Frachtgeschäft fast ausschließlich auf das Konto von DHL gehen. In Dresden stagniert die Passagierzahl bei 1,76 Millionen. Der Konzern erzielt zwar operativ Gewinne, wegen der hohen Abschreibungen fliegt er aber allein Leipzig unterm Strich ein Minus von rund 60 Millionen ein.

Martin Pelzl, Ulrich Milde und Jürgen Kochinke

Flughafen Leipzig 51.422081 12.220381
Flughafen Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
 
Treffpunkt für Unternehmen
05.12.2016, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
10. Sächsischen Umweltmanagement-Konferenz
05.12.2016, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
13. Mitteldeutscher Unternehmertag
05.12.2016, 12:00 Uhr - 18:30 Uhr
Branchentreff Handelsvertreter
12.12.2016, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Gründerabend
14.12.2016, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
11.01.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr