Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Immer mehr Post-Mitarbeiter im Streik

Tarifkonflikt Immer mehr Post-Mitarbeiter im Streik

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben sich am Freitag nach Verdi-Angaben rund 1300 Beschäftigte an unbefristeten Streiks bei der Deutschen Post beteiligt. Damit steigt die Zahl weiter an. Betroffen sind weiterhin alle Niederlassungsbereiche in den drei Bundesländern.

Demonstrierende Post-Mitarbeiter in Leipzig.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig . Am Donnerstag hatten mehr als 1200 Post-Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt. In Leipzig demonstrierten sie mit einem Protestmarsch von der Anton-Bruckner-Allee in die City und bei einer Kundgebung auf dem Richard-Wagner-Platz. Bundesweit befanden sich bis zum Donnerstag nach Verdi-Angaben schon 16.000 Beschäftigte im Dauerstreik. In Mitteldeutschland werden Briefverteilzentren sowie die Brief- und Paketzustellung bestreikt.

Bei den seit Anfang der Woche laufenden unbefristeten Streiks gibt es weiter keine Anzeichen für eine Rückkehr der Tarifpartner an den Verhandlungstisch. Wie lange die Post den Druck ohne nachhaltige Auswirkungen auf die Kunden aushalten kann, ist unklar.

Mit einer Kundgebung in Leipzig haben Post-Mitarbeiter am Donnerstag für höhere Löhne und die Rückkehr der regionalen Gesellschaften unter das Dach der Post demonstriert.

Zur Bildergalerie

Verdi fordert für die Beschäftigten 5,5 Prozent mehr Geld und eine von 38 auf 36,5 Stunden verkürzte Wochenarbeitszeit bei vollem Lohnausgleich. Zudem sollen neu gegründete regionale Gesellschaften tariflich unter das Dach der Post zurückkehren. Die dort Beschäftigten - nach Angaben der Post inzwischen mehr als 6000 - erhalten weniger Geld als ihre Kollegen im Mutterkonzern. Die Post lehnt das ab und verweist auf Wettbewerbsnachteile gegenüber der Konkurrenz. (mit dpa)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
 
Branchentreff Handelsvertreter
12.12.2016, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Gründerabend
14.12.2016, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
11.01.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neujahrsempfang - Gemeinsam für die Region
18.01.2017, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Gründerabend
25.01.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr